Language

Künstler

Aktuelles
News aus erster Hand
13.08.2022 - Renate Schweizer
Neuigkeiten
Seit April 2021 erhält Renate Schweizer den Ehrensold des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundespräsident folgte damit einer Empfehlung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Baden-Württemberg. Schweizer wird in Anerkennung ihres kulturellen Wirkens in den Kreis der Kunst- und Kulturschaffenden aufgenommen, die eine solche Zuwendung als Ehrengabe des Bundespräsidenten als Ausdruck des Dankes für ihre kulturellen Leistungen erhalten.

profil: https://www.kunstportal-bw.de/category/kuenstler/renate-schweizer/

Renate Schweizer

12.08.2022 - Rita Eller
Neuigkeiten
Artothek Koblenz im mittelrheinischen Museum Koblenz
2 Druckgrafiken sind in der neu eröffneten Artothek Koblenz im Online-Katalog zu sehen und können dort ausgeliehen werden. Die beiden Arbeiten stehen auch zum Verkauf.
Näheres unter: koblenzkultur.de

Herzliche Einladung zur Ausstellung
zum „Albert-Haueisen-Kunstpreis 2022“ im „Zehnthaus“, Ludwigstraße 26,
76751 Jockgrim.
Die Ausstellung wird vom 18. September bis 16. Oktober 2022 zu sehen sein.
Die Preisverleihung und Vernissage ist am Sonntag, 18. September 2022, 11.00 Uhr.
Die Öffnungszeiten sind freitags von 20.00 bis 22.00 Uhr, samstags von 15.00 bis 17.00 Uhr und sonntags von 11.00 – 17.00 Uhr.
Ich bin mit einem Bild in der Ausstellung vertreten.


Herzliche Einladung zur Ausstellung „Im Vorbeigehen“
Die Ausstellung wird in der BBK SCHAUstelle, Marcobrunnerstr. 3, 65197 Wiesbaden am Freitag 21.10., 18.00 Uhr eröffnet und ist bis Sonntag 21.11.2022 zu sehen.
Öffnungszeiten Sa + So von 14.00 - 18.00 Uhr

"Tatorte Kunst 2022"
Am Wochenende 29. und 30. Oktober 2022 findet jeweils von 12.00 bis 18.00 Uhr wieder der Kunstrundgang „Tatorte Kunst“, Wiesbaden-Mitte und Rheingauviertel-Hollerborn statt.
Die BBK SCHAUstelle ist einer dieser „Tatorte“ und präsentiert auf dem Kunstrundgang die Ausstellung „Im Vorbeigehen“.
https://www.tatorte-kunst.de/























Rita Eller

20.07.2022 - Unity Art Nabiha Thom
Neuigkeiten
Aktuelle Vita:
https://unityart.eu/vita/
_________________________________________

Ausstellungen (Auswahl):
2022 Der grüne Spirit & die Faszination der Natur, KLIMA. WANDEL.JETZT, Spitäle Galerie Würzburg
2021 Winterausstellung GROSS & klein, Spitäle Galerie Würzburg
2021 BBK Unbekannte Flugobjekte / Zeichnen zur Zeit V, BBK Galerie im Kulturspeicher Würzburg
2021 Hawa Mahal, FREE, Freelens e.V., Haus am Dom, Frankfurt
2021 Art to Go, BBK Galerie im Kulturspeicher Würzburg
2021 MetaTecturals & Kaleidoskope, Kulturherbst Würzburg
2021 Hawa Mahal & Doors of Perception, Die Neuen, Spitäle Galerie Würzburg
2021 Metamorphosen, Monaden – Iteration, Sudhaus Bürgerbräu Würzburg
2021 Sommerlaune – Kunst besitzen, VKU Sommerausstellung, Spitäle Galerie Würzburg
2021 Hawa Mahal & Doors of Perception, Die Neuen, BBK Galerie im Kulturspeicher Würzburg
2021 Hawa Mahal, Meininger Kunstorte, Schlosspark Meiningen
2021 Hawa Mahal, Jaipur Contemporary, Jaipur, India
2021 Hamadryades, Kunstleerer Raum, Marienplatz, Würzburg
2021 Interview, BBK Galerie “Die Neuen”, Kunstleerer Raum, Marienplatz, Würzburg
2021 Maha Ganesha, Kunstleerer Raum, Marienplatz, Würzburg
2021 Coco de Mer, Welle BBK Galerie im Kulturspeicher Würzburg

2020 Vierte Ausstellung nach dem ersten und im zweiten Lockdown:
THE DREAM, Schwarze Schwäne, Karambolagen und andere Unfälle,
BBK Galerie im Kulturspeicher, Würzburg
2020 Dritte Ausstellung nach dem ersten Lockdown:
DOORS OF PERCEPTION, Man and the Machine,
Loosen Art Gallery, Rome
2020 Zweite Ausstellung nach dem ersten Lockdown:
GAIA, Sommerausstellung, Spitäle Galerie, Würzburg
2020 Erste Ausstellung nach dem ersten Lockdown:
MAHA GANESHA @ Sommerausstellung Tierisch Gut,
BBK Galerie im Kulturspeicher

2019 SPIRITUS, BBK Galerie im Kulturspeicher, Würzburg
2019 DOORS OF PERCEPTION, Transparenzen, Kap-Hoorn ART, Bremen
2019 Hawa Mahal, Abhaneri Chand Baori, The Weaver & Moon Gate, Rambihari Palace, India
2018 Körperwelten, Krokodil in der Suppe,
BBK Galerie im Kulturspeicher, Würzburg
2018 Reflections on Resentment II, Körperkult,
BBK Galerie im Kulturspeicher, Würzburg
2018 METAMORPHOSEN, WILD by Freelens, Haus am Dom, Frankfurt
2018 Gestrandete Nereide, Nackt, Kunstwerkstatt, Wien
2018 ART OF ENGINEERING 2018 award presentation, Schloss Homburg
2017 4 different Artist Residencies in India
2017 DOORS OF PERCEPTION, Mondo Galeria, Centro Cultural de Jesu?s, Ibiza
2017 DOORS OF PERCEPTION, Mondo Galeria, Madrid

2016 EOS, Ode to Red, PhotoPhore/Photo L.A.
2016 METAMORPHOSES, Fine A.R.T.S., Museum im Kulturspeicher, Würzburg
2016 DOORS OF PERCEPTION, ZUKUNFTSVISIONEN2016 Bewusst.Sein
Festival for contemporary Art, Görlitz > & PRIZE WINNER
2016 DOORS OF PERCEPTION, AFFORDABLE ART FAIR MILANO, Italy
2015 DOORS OF PERCEPTION, Snap to Grid, Los Angeles Center for Digital Art
2015 DOORS OF PERCEPTION, European Contemporary Art Fair ST.ART Strasbourg/France
2015 DOORS OF PERCEPTION, Förderfläche Contemporary Art Ruhr,
Welterbe Zollverein, Essen
2015 DOORS OF PERCEPTION, Flash Sound Up, Nacht der Fotografie / Night of Photography Wissenschaftspark Gelsenkirchen
2015 FROM HER: An Exhibition by Women about Women,
An Exhibition in Honor of National Women`s History Month,
El Pueblo Historical Monument, PICO HOUSE GALLERY, Los Angeles, CA 90012
2014 SNAP TO GRID, Los Angeles Center for Digital Art,
in conjunction with Downtown Art Walk, California, US
2014 EIN TAG DEUTSCHLAND / FREELENS e.V.
Dongguan Exhibition Center, China
2014 SACRED MEMORIES, El Pueblo Historical Monument,
Los Angeles, California, US
2014 METAMORPHOSEN, Galerie Gabriele Müller, Würzburg
2014 Yellow Chain Dance / China Stories Galerie Lichtblick, Köln/ l’atelier cinq, during Rencontres d’Arles 2014/France
2014 Finding the Light, PhotoPlace Gallery, Middlebury, Vermont, US
2014 METAMORPHOSES, Jellybrain Gallery, Vienna

Unity Art Nabiha Thom

05.07.2022 - joachim walz
Neuigkeiten
Joachim Walz

Bilderübergabe an Herrn Prof. Dr. Klaus Fischer stellvertretend Herr Grün Denzlingen 13.Juli 2022
Rede von Joachim Walz:
1987 wurde ich in den BBK Berufsverband Bildender Künstler aufgenommen, ohne Kunststudium, was normalerweise Voraussetzung ist, nur mit einer Ausbildung zum Fachlehrer für Kunst und Technik.
In meinem Ausweis von damals steht unter Berufsbezeichnung: Maler und Plastikmacher
Und Plastikmacher, Objektkünstler zu sein ist meine Lebensaufgabe.

Manche Dinge, die ich in einer gewissen Anzahl finde werden von mir zu Objektbildern verarbeitet.
Das sind oft kleinere Gegenstände aus dem täglichen Gebrauch oder auch aus der Natur.
Diese Teile montiere, klebe ich befestige ich auf verschiedene Art und Weise und setze sie in einen neuen Zusammenhang.
Die Verbindung dieser Fundstücke geschieht mit Heißkleber, Gips, Lötzinn, thermoplastischem Kunststoff und vielen anderen sich anbietenden Mitteln. Diese Einzelelemente sind dann auf Kärtchen oder anderen Bildträgern um diese nach individueller Farbgebung rythmisch zu einerneuen Komposition zusammenzufügen.
Oft wird die Farbwahl von der Alleatorik bestimmt , dem weltumspannenden Gesetz des Zufalls.
Wie bei Hermann Hesse im Glasperlenspiel entsteht eine neue ereignisreiche, spannende neue Wirklichkeit.
Ich freue mich, wenn meine Objektbilder bei den Beschauerinnen und Beschauern Beachtung und Betrachtung finden.
Und das war bei Herrn Prof. Dr. Klaus Fischer der Fall. Es ist schön dass ich heute in diesem Rahmen meine Arbeiten präsentieren und übergeben darf.
Die Gründe Fischerdübel zu meinem Sujet zu machen waren zweierlei:
Erstens musste ich einige neu zu meiner Comtoiseuhrensammlung gekommenen Burgunderuhren an Wände aus Hohlblocksteinen aufhängen. Und für Uhren mit knapp 20 Kilo braucht man bestes Material, die erste Wahl war für mich: Fischerdübel.
Und zweitens die Erzählungen meiner Frau: Kigaleiterin in Denzlingen über überaus großzügige Spenden der Weltfirma Fischer.
Also waren viele Dübel in meiner nächsten Umgebung gelegen und die Spenden in meinem Kopf, womit viele Pädagogische Ziele verwirklicht wurden.
All das war für mich Anlass spielerisch, experimentell die Möglichkeiten einer Montage mit Fischerdübeln zu erproben.
Und das tat ich in mehreren Montagen.
Aus der zurückgezogenen Sicherheit meiner Werkstätte wagte ich den Schritt in die Öffentlichkeit und dann gleich zur höchsten Ebene der Weltfirma Fischer und bot die Arbeiten als Schenkung an. In meinem ersten Brief an Herrn Prof. Dr. Klaus Fischer hatte ich zwei Arbeiten angeboten, später habe ich noch eine dritte Assemblage – Arbeit gefunden, ich gehe davon aus, dass in den Fischerräumlichkeiten auch hierfür Platz ist und die Erklärung dafür ausreicht.
Im Sinne einer Vernissage übergebe ich hiermit diese drei Arbeiten. Vernissage bedeutet den letzten Schutzlach geben, diesen geben alle heute hier Anwesenden , ich bedanke mich herzlich bei allen Teilnehmenden, die freundlicherweise diesen würdevollen Rahmen bilden, besonders bei Herrn BM Markus Hollemann.



Sitz: fischerwerke GmbH & Co. KG, Klaus-Fischer-Str. 1, 72178 Waldachtal, Amtsgericht Stuttgart HRA 440255
Komplementaer: fischerinternational Beteiligungs GmbH, Wiener Straße 95, 2514 Traiskirchen, Oesterreich, Landesgericht Wiener Neustadt FN 319271 t
Geschaeftsfuehrer: Professor E. h. Senator E. h. E. h. Dipl.-Ing. (FH) Klaus Fischer, Marc-Sven Mengis (Vorsitzender), Juergen Gruen, Armin Hess, Claudia Rothe, Matthias Schneider, Maximilian Bronner, Dr. Oliver Geibig

PresseStimmen:


https://www.badische-zeitung.de/mosaiksteine-als-markenzeichen
Artikel von Markus Zimmermann vom 02.07.2022 über Joachim Walz

https://www.badische-zeitung.de/joachim-walz-stellt-aus
08.06.2001 · Joachim Walz stellt aus Fr, 08. Juni 2001 Löffingen Schwarzes Kloster in Freiburg. Verlinken LÖFFINGEN (bä). Joachim Walz ist ein Künstler voller Tatendrang und künstlerischer

https://www.badische-zeitung.de/joachim-walz-stellt-seine-bilder-aus...
14.04.2008 · Die Vernissage zu einer Ausstellung von Joachim Walz im Rathaus-Verwaltungsgebäude findet am Freitag, 18. April, um 18 Uhr statt. Joachim Walz ist Denzlinger

https://www.badische-zeitung.de/massstaebe-nicht-das-mass-aller-dinge...
21.04.2008 · Das gilt auch für den Techniklehrer Joachim Walz, doch der seit eineinhalb Jahren wieder in Denzlingen lebende 51-Jährige zeigt noch ein ganz anderes Gesicht. Das des Künstlers

https://www.badische-zeitung.de/handgreiflich-explosiv-massstaeblich...
MENSCHEN IM KREIS: Der Denzlinger Joachim Walz experimentiert mit Farben und Materialien.

joachim walz

04.07.2022 - Irina Lozinskaia
Neuigkeiten
art Karlsruhe 2022 07.07.2022- 10.07.2022
Galerie Claeys Halle 2 | Stand M06



Donaueschinger Regionale
13. Mai bis 5. Juni 2022




Einladungsflyer: https://www.donaueschingen.de/ceasy/resource/?id=17680&download=1



Informationen und Kontakt
Kulturamt Donaueschingen
Rathausplatz 1, 78166 Donaueschingen
Telefon 0771 857 264, Telefax 0771 857 6264
kulturamt@donaueschingen.de
www.donaueschingen.de

Donaueschingen · Donauhallen · Bartók Saal
Öffnungszeiten der Ausstellung (13. Mai bis 5. Juni 2022):
Dienstag bis Freitag 14 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertag 11 bis 18 Uhr
Samstag, 28. Mai 18 bis 24 Uhr (MuseumsNacht)

Finissage
Am Sonntag, 5. Juni, 18 Uhr bietet sich letztmals die
Möglichkeit die Regionale zu besuchen und mit den
Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch zu kommen.
Musik: Jörg Enz Trio



Mitgliederausstellung von BBK Südbaden, Freiburg, 22.102021- 14.11.2021

_Skulpturen und Bildnisse
Galerie Claeys, Kirchstraße 37, 79100 Freiburg
27.11.2020 - 06.02.2021

www.galerie-claeys.de


Ein Videobeitrag von der Kunsthistorikerin Doktor Caroline Yi
https://youtu.be/evGhUZzSaNo

Irina Lozinskaia

24.06.2022 - Heinz Peter Fothen
Neuigkeiten
................................................................................................................

Schloss Burgau
Einzelausstellung
» Wie er die Welt sieht ...
... Heinz Peter Fothen «
Reliefbilder, Skulpturen und Zeichnungen
Ausstellungseröffnung am den Sonntag, 16. August 2020, 15 Uhr

Eröffnung durch Bürgermeister Paul Larue
Einführung durch Jasper Hallmanns, Künstlerischer Leiter Schloss Burgau

Ausstellungsdauer:
16. August bis 4. Oktober 2020

Öffnungszeiten:
Mi + Sa 13-17 Uhr, So 11-17 Uhr

Adresse:
Schloss Burgau
Von-Aue-Straße 1
52355 Düren

Am Sonntag, den 16. August um 15 Uhr, wird die Ausstellung „Wie er die Welt sieht – Heinz Peter Fothen“ auf Schloss Burgau eröffnet.

In der Ausstellung, die bis zum 4. Oktober auf Schloss Burgau präsentiert wird, werden Zeichnungen, Reliefs und Skulpturen des 1956 in Neersen geborenen und in Reutlingen lebenden und arbeitenden Künstlers zu sehen sein. Es sind häufig die kleinen Dinge, mit denen sich Heinz Peter Fothen beschäftigt und auf die er einen besonderen Blick wirft. Kaffeesatz, Teebeutel, Stelen aus Kaffeemehl, riesenhaft vergrößerte Zeichnungen von Insekten und Pflanzen vor grell leuchtenden farbigen Hintergründen, geheimnisvolle Kokons, fremdartige Wesen, florale Skulpturen. Das Themenspektrum Fothens ist vielschichtig. In seinen Werken analysiert der Künstler seine Umwelt, geht den Dingen auf den Grund und lässt uns wie durch ein Vergrößerungsglas auf das Verborgene schauen. Dabei bewegt er sich fließend durch die unterschiedlichsten Materialien und Techniken – Pappmaschee, teils mit Pigmenten oder gar duftenden Gewürzen versetzt, Wolle, Fahrradschläuche, Seidenpapier, Zeichnungen, Reliefs, Objekte, Skulpturen.

Auf einer Urlaubsreise in Frankreich entdeckte er beim Fotografieren einer Blume ein Insekt, dass sein Interesse für die faszinierenden kleinen Wesen erweckte. Seitdem hält der die kleinen Lebewesen mit der Kamera fest, um sie später wie ein Forscher als fantastische, bis auf das kleinste Details ausgearbeitete Bleistiftzeichnungen auf Papier zu bannen, ergänzt um eine Dokumentation des genauen Fundorts, des Datums und der wissenschaftlichen Bezeichnung. Begleitet werden die meisten seiner Werke von literarischen Zitaten, die den Betrachter teils vor ein Rätsel stellen, teils das Dargestellte auch mit einer neuen Bedeutung aufladen, neue Assoziation erstellen und zum Nachdenken anregen. Es sind allesamt Zitate aus Büchern, die Fothen während den Entstehungsphasen der Serien gelesen hat.

Weitere Themen des Künstlers, um nur einige zu nennen, sind Rauchzeichen, wie Sie die Ureinwohner Amerikas als Kommunikationsmittel verwendeten. Zugleich beschäftigt er sich mit der Entstehung des Rauchs, seinen besonderen Formen, Farben und mit dem Prozess des Verbrennens selbst. Ein weiterer großer Themenblock dreht sich um das Thema Wasser als kostbares Nass, als Regen, der in vielen Regionen der Erde sehnsüchtig erwartet wird und von der nassen Erde, die ihre besonderen Gerüche verbreitet. Afrikanische Masken und Skulpturen, die Kunst der Aborigines und amerikanischen Ureinwohner und vieles mehr haben großen Einfluss auf die Werke von Heinz Peter Fothen genommen und sich in der Gestaltung seiner Werke niedergeschlagen.

Die Ausstellung auf Schloss Burgau gibt einen umfassenden Überblick über das bisherige künstlerische Schaffen von Heinz Peter Fothen. Sie haben die Möglichkeit, die Werkschau bis zum 4. Oktober unter Wahrung der Hygienemaßnahmen und mit Mundnasenschutz zu den gängigen Öffnungszeiten zu besuchen, d.h. mittwochs und samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr.

................................................................................................................

Städtische Galerie Ostfildern
Gruppenausstellung
» Facetten «
11. Oktober bis 12. Januar 2021

Öffnungszeiten:
Di, Do 15-19 Uhr
Sa 10-12 Uhr
So 15-18 Uhr
Adresse:
Stadthaus im Scharnhauser Park
Gerhard-Koch-Str. 1
73760 Ostfildern

Beteiligte Künstler*innen:
Willi Baumeister, Rosemarie Trockel, Norbert Kricke, Hann Trier, Manuela Tirler, Levon Biss, Lili Fischer, Renée und Thomas Rapedius, Jeanette Zippel, Sabine Wieluch, Heinz Peter Fothen, Beate Diao, Dana Meyer, Matthias Garff, Uli Gsell, Bettina Bürkle, Joachim Stallecker

In einer Gruppenausstellung zeitgenössischer Kunst soll das Verhältnis von Menschen, Insekten und Spinnen in den Blick genommen werden. Viele Arten sind weltweit vom Aussterben bedroht. Eine wichtige Rolle im Ökosystem haben Insekten und Spinnen, die seit etwa 500 Millionen Jahren die Erde besiedeln und sich auf vielfältigste Weise an sämtliche Lebensräume angepasst haben. Der Mensch, der die Umwelt in erster Linie nach seinen Bedürfnissen gestaltet, hat den Lebensraum vieler Arten bereits vernichtet und ist dadurch für deren Aussterben verantwortlich. Nicht nur direkte Nützlinge wie die Honigbiene haben jedoch für die menschliche Existenz eine hohe Bedeutung.

Das Verhältnis des Menschen zu Insekten ist also seit jeher ein ambivalentes. Einerseits bestaunen wir diese Wunder der Natur, versuchen fasziniert deren Strukturen zu ergründen und von ihnen zu lernen. Andererseits ist das Verhältnis oft von Distanz, Ekel und Angst vor unhygienischen bzw. gesundheitsbedrohlichen Erscheinungsformen geprägt - bis hin zur Phobie.

Für die Ausstellung "Facetten" präsentieren sich Künstlerinnen und Künstler als präzise Beobachter, zeigen Ideen, Formen, Ordnungsprinzipien, Strukturen und Rhythmen. Sie dokumentieren, kommentieren, variieren, transformieren, konterkarieren und inszenieren ihre Sujets mit unterschiedlichen Techniken.

»Facetten« möchte zum sensiblen Umgang mit bedrohten Arten anregen - sowohl mit Insekten, als auch mit der Spezies der Künstler.

................................................................................................................

Städtische Galerie Filderstadt
Jahresausstellung der Künstler der Filder
» Fragile «
Ausstellungsdauer.
8. November?–?6.?Dezember 2020

Vernissage:
Sonntag, den 8. November 2020, 11.15 Uhr

Städtische Galerie Filderstadt
Bonländer Hauptstraße 32/1
70794 Filderstadt

Öffnungszeiten:
Donnerstag von 10:00-12:30 Uhr
Samstag von 15:00-18:00 Uhr
Sonntag von 11:00-17:00 Uhr

................................................................................................................

Juni bis August 2021
»Kunst und Natur«
Gruppenausstellung im französischen La Souterraine
4 Zeichnungen mit Zitaten von Joachim Meyerhoff
und drei Schaukästen
Titel: »Vergessene Ernte«
Technik: Bleistift und Kugelschreiber auf Papier

................................................................................................................

Juni 2022
Präsentation von drei Weinetiketten
zu den Ratsschenkweinen: Riesling, Trollingen und Spätburgunder
Künstlerisches Thema:
Insekten – Nützlinge im Weinberg:
Abgebildet sind der Marienkäfer und seine Larve
auf Weinblüten und Blättern.
Im Hintergrund sind Zitate von T.C. Boyle, Wolf Haas und Alessandro Baricco
Zeichnung mit Graphit und Buntstift, Zitat Kugelschreiber
auf Papier (41,8 x 32,6 cm)

................................................................................................................


Heinz Peter Fothen

24.06.2022 - Rita Klein
Neuigkeiten
21.
ein Blick OPEN ATELIER
AG LEVERKUSENER KÜNSTLER
Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag 15. Mai 2022, um 11.30 laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich ein.
Galerie Künstlerbunker; Karlstr. 9, 51379 Leverkusen.
Öffnungszeiten bis 5. Juni 2022 - Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag von 15-17 Uhr.

20.
IT´S LIQUID VENICE.
Contemporary Venice Exhibition - Future Landscapes.
10 of my artworks can be seen on the exhibition.
www.itsliquid.com

19. ARTBOX.PROJECTS World 2.0
Participation in the project at the Urbanside Gallery, Zurich
1. February - 4th March 2021.

Urbanside Gallery Zürich
18. ART UpCLOSE
1. A Online Exhibition of some of my works can be seen on https//www.artupclose.com/ available at the gallery space in Manhattan.
2. Online exhibition on Artsy www,arsy.net.
3. Listing in the Art in America Annual Guide. http//www.artinamericamagazine.com/
17. LEVERKUSENER KUNSTNACHT am Freitag, 01. Oktober 2021 ab 18 Uhr / Galerie im Forum, Leverkusen.
Et kütt, wie et Küt! Aber nicht ohne Maske!
AG Leverkusener Künstler mit Heiderose Birkenstock-Kotalla, Rita Klein, Eloba - Ellen Loh-Bachmann, Jan Matthiesen, Michael Salge, Wolfgang Schumacher, Axel Weishaupt, Klaus Wolf.
Die Künstlerinnen und Künstler sind anwesend.
SWISS ART EXPO ZURICH
SBB Event Halle, Zürich.
3 of my oil paintings "Be water my friend will be seen on the digital screen.25th - 29th August 2021.

ART EXPO VENICE - ITS LIQUID.
31st August - 19th September 2021
Via Giuseppe Garibaldi 1814, 30122 Venizia, Italy.
3 of my Landscape paintings will be exibited on the exhibition
Future Landscapes.

LEVERKUSEN KUNSTNACHT IST ABGESAGT !!!!!!!!!!

Freitag, 9 Oktober 2020 von 18.00 Uhr bis 24.OO Uhr.
Mein Ausstellung findet statt in die Friendenskirche, Merziger Str., Schlebusch, 51375 Leverkusen.

ABER -------
Weiter Öffnung Zeiten sind - Mittwoch, 14., 21., 28 Oktober,
16-17 Uhr und Sonntag 11., 18., und 25. Oktober 16-17 Uhr
auch in die Friedenskirche

GALERIE ARTINNOVATION
Sommergruppenausstellung 2020
Some of my artworks will be seen on this exhibition.
Amraser Straße 56, A-6020 Innsbruck
Mon.-Fri. 14.30 - 18.30
Tel. 0043 676 403 7089

ARTBOX PROJECT ZÜRICH - 20-24 th August 2020
Exhibition in Gallery in Zürich. I am participating with 1 Soundscape which can be seen ons Artsy Internet Gallery.

INTERNATIONAL EXHIBTION IN CROCETTI MUSEUM - ROME
Cromactic Harmonies - an exhibition together with the Arte Borgo will take place as from 5th September - 16th September 2020 in the Museum
Some of my works will be seen on this exhibition.
Mon. - Sat 11 am - 1pm and 3pm - 7 pm
Saterday 11 am - 7 am.

ART BOX PROJECT - SWISS ART INTERNATIONAL
Valid World Hall, Buenaventura, Munoz 6, 68018 Barcelona.
18 -22 April 2020 from 10 - 18, Saturday from 10 - 18 H.
A Collage "Fata Morgana" will be seen on a screen during the exhibition.
ARTBOX GALLERY ZÜRICH
During March and April some of my artworks will be seen on several screens in the gallery during gallery hours.
Giesserei St. 1,
8005 Zürich.

ARTE BORGO - INTERNATIONAL ART ROMA
BORGO ART GALLERY
6th June - 13th June 2020
Borgo District - between St. Peters Basilika and the Holy Angel Castle. Tel +39 345 2228110.
2 Oil on Canvas and 1 3D Object of mine will be exhibited in the Gallery.
KARNEVALISSIMO
Gemeinschaftsausstellung der AG Leverkusener Künstler
Eröffnung: 2. Februar 2020 um 11.11 Uhr
Galerie im Künstlerbunker.
KünstlerBunker, Karlsteraße 9, 51379 Leverkusen (Opladen)
Mi. Fr. 16-18 H, So von 15-17h.
Von 02.02 bis 16.02.2020.
WINTERKUNST
The traditional winter exhibition of the BBK Düsseldorf will take place on 5th December 2019 at 19.30 at
Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf. I will participate with 2 3D´s
Opening hours - Sunday and Saterday from 15.00 until 18.00
The exhibition will last until 15th December 2019.

KLEINeKUNST - SMALL IS BEAUTIFULL
An exhibition of small artworks will open on the 1.12.2019 at 11.30 at the Künstler Bunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen (Opladen) in which I will participate with 20 small artworks.
Opening houers - Wednesday, Friday, Saterday and Sundays from 16-18 pm.
The exhibition will last until 15.12.2019.

FESTBEFLAGGUNG
15. Leverkusener Kunstnacht - 20 AG Leverkusener Künstler setzt 20 Künstlerfahnen zum 50-jährigen Forum-Jubiläum
Freitag 11.Oktober 2019 ab 18 Uhr.
11.- 25. Oktober 2019 - 8.00 - 18.00 Uhr.
Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen

AG LEVERKUSENER KUENSTLER JUBILÄUM-AUSSTELLUNG UND FEST.
11-26 Mai 2019
Vernissage 11. Mai um 18.00 Uhr.
24 Mitglieder nehmen teil.
Künstler Bunker, Karlstr. 9, 51397 Leverkusen, Opladen.

COMMEDIA DELL ´ARTE
A Group exhibition of the BBK members, Düsseldorf.
Günter Claus, Nick Esser, Lidia B. Gordon, Rita Klein Wolfgang Kühn, Ruth Kühn-Löwe, Cornelia Leitner, Susanne Pfefferkorn, Ingetraut D. Stein.
9.5.2019 - 26.5.2019. Fr/Sa/So .- 15.00 - 18.00 H.
Vernissage 9.5 19.390 H.
BBK Kunstforum, Düsseldorf. Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf - Flingern.

DISCOVERY ART FAIR COLOGNE. 12 - 14 April 2019
Vernissage Thursday 11th April, 18-22 H.
Friday, until Sunday 18-22 H.
4 3D`s of mine will be exhibit at G41 Galerie Artinnovation.
XPost, Gladbacher Wall 5, 50670 Köln.

ARTINNOVATIONS IN ROM
Gruppenausstellung von Mitglieder in Galleria Arte Borgo Rom.
11. Mai 2019 um 18.00 und dauer bis 18. Mai 2019.
Öffn.zeiten - Mo. 15.00-19.00 H, Diens.-Fri. 11.00-19.00 H und
Sams. 10.00-13.00 H.
Ich stelle 2x 3D´s aus.

ART FAIR COLOGNE
12 - 14 April 2019
I will exhibit 3 3D´s at the Artinnovation Stand at the fair.
Gladbacher Wall 5, 50670 Köln.
10.00 - 22.00 opened .

FOLLOW ME - GRUPPEN AUSSTELLUNG I
GALERIE ARTINNOVATIONS BERLIN.
Vernissage 15. März 2019 19.00 Uhr
Dauer bis 2.4.2019
Gianni Chiminazzo, Gudrun Dorsch, Ulrike Sallós-Sohns,
Daniela Satzinger und Rita Klein.
Offn. Zeit - D-Fr - 13.00-19.00, Sa. 11.00-16.00 H.
Galerie Artinnovations Berlin,
Grolmanstr. 53,
10623 Berlin.

SOUNDSCAPES
SOLO AUSSTELLUNG
am Sonntag, 10. Februar 2019 um 11.30.
Galerie Künstlerbunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen.
Begrüssung: Ellen Loh-Bachmann, Voorsitzende AG Lev. Künstl.
Einführung: Dr. Robert Klein vorgetragen von Dr. D. Röhrig.
Musik: Werner Klein - Fagot
Anneklize Klein - Klarinette
10. bis 24. 2.2019 - Mi.+Fr. von 16-18 Uhr. So. - 15-17 Uhr.

WINTER AUSSTELLUNG BBK DÜSSELDORF.
GRUPPEN AUSSTELLUNG
"Tausend Stripen von Petersburg nach Rom"
Vernissage - 29.11 19.00 Uhr
Addresse - Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.

SISU
GRUPPEN AUSSTELLLUNG
Künstlerische Hommage an 50. Jahre Städtepartnerschaft
Oulu - Leverkusen.
Vernissage - 21.11 - 19.00
Mo - Fri 8-18.oo
21.11 - 8.12.18

AG LEVERKUSENER KÜNSTLER/INNEN
GROUP EXHIBITION.
Theme - FAST FOOD
Vernissage - 18.11 . 11.30
Adres - Künstler Bunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen
18.11 - 2.12.18 Mi- Fr. 16-18, Son. 15-17

This exhibition at the KUNST NACHT - LEVERKUSEN, has been cancelled.
Im Schlossgarten: 5. Oktober 2018 - 18.00-24.00 Uhr.
Anno Domini a.d. III.Non.Oct.MMXVIII bezieht Baron profeta delle belle arti samt Gefolge sein Domizil in den Bäumen der Komtur Morsbroich. Performance der AG Leverkusener Künstler.
I am, as member of the AG Leverkusener participating in the performance with the Baron, a wooden figur designed and painted by me.

WALES ART GROUP/DÜSSELDORF BBK ARTISTS
VERNISSAGE - 20.5.2018 at 15.00 pm until July 2018.
Mid Wales Arts Centre, Caerws. Wales.
2 of my 3 D Objects will be exhibited.

FORM AND LINE
BBK Düsseldorf Group Exhibition of 11 members.
Vernissage - 12.4.18 at 19.30 pm until 29.4.2018.
Birkenstrasse 47, 40233 Düsseldorf.
1 of my 3D Objects will be on the exhibition.

ARTBOX GALLERY ZÜRICH participates on the Armory Art Weeks in the Stricoff Gallery - 564 W. 25th Street, New York - NY10001.
2 of my oil paintings will be projected ona screen in the gallery.

AG LEVERKUSENER/INNEN JAHRESAUSSTELLUNG
Vernissage - Sonntag 19.11.2017 - 11.20 H until 2.12.2017.
Galerie Künstlerbunker.
Karlstraße 9, 51379 Leverkusen - Opladen

WINTERAUSSTELLUNG VON BBK DÜSSELDORF KUNSTLER/INNEN
finden statt am 7.11.2017 am 19.30 im
BBK Kunstforum, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.
7.11.2017 - 8.1.2018.

ENTRE NOUS - ENTRE VOUS - ENTREVUE
Künsteler/innen der Association Culturelle La Bourie des Arts in Villefranche de Rouerque und des BBK Süsseldorf stelle gemeinsam aus.
Eröffnung am 9.11.2017 19.30 Uhr bis 26.11.2017.
BBK Kunstforum, Birkenstr. 47. 40233 Düsseldorf.
Fr/Sa/so 15.00 - 18.00 H.

GALERIE AM FORUM
Einladung zum Ausstellung "Über Stock und Stein zum Wald"
Rita Klein - 3D Objekte und Karl_Karol Chrobok Öl Gemälde
Vernissage 20.10 - 30.11.2017 Ausser mit dem Jazz Tage 4-16.10.2017
Am Büchelter Hof 9, 51373 Wiesdorf, Leverkusen.

GALERIE ARTINNOVATION
Einladung zum SOMMERFEST MIT GRUPPENASSTELLUNG
am 28. Juli 2017 ab 18.00 Uhr
Amraser Straße 56, Innsbruck, Österreich.

THE ARTBOX GALLERY.
4 of my oil paintings will bedisplayed on an oversized screen during the Art Basel Art Weeks in Basel (Switzerland) in the Jean Tinguely "Luminator" Exhibition Event space (Euroairport)
14-18 June 2017.

LA´ASSOCIATION "LA BORIE DES ARTS"
Together with artists of BBK Düsseldorf an exhibition will take place at
216 Chemien de la Borie Péres, 12200 Villefranche-de.Rouerque on
7.7.2017 - 30.7.2017

GALLERY ARTINNOVATIONS
Amraser Str. 56, 60200 Innsbruck.
7.7.2017 - 30.7.2017
An Exhibition will take place together with Daniela Kowarik and Benno Meliss.

PARALLAX ART FAIR - LONDON
Chelsea Town Hall, Kins Road, London
24-26 February 2017
8 Mini Oil Paintings will be exibited on the exhibition

MEXIKO 8
Exhibition with Aquarellmalerei aus Mexiko and members of BBK Düsseldorf.
Ruhr Gallery Mülheim,
Ruhrstr 3/Ecke Delle, 45468 Mülheim an der Ruhr.
4.11 - 27.11.2016

4 EXHIBITIONS
1. PARALLEL - DÜSSELDORF
BBK Bonn Rhein-Sieg e.V. members as quests at BBK e.V. Kunstforum, Düsseldorf.
23 Artists participating.
Vernissage - Thursday 8.9.16 - 19.30 pm
Exhibition - 8.9.16 - 2.10.16.
Introduction - Stefan Zajonz - Poet.
Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.

2. PARALLEL - BONN´
BBK Düsseldorf e.V. members as guests at BBK Bonn, Rhein-Sieg e.V.
23 Artists participating.
Vernissage - Sunday 9.10.16 - 15 pm.
Exhibition - 9.10.16 - 6.11.16
Introduction - Sigrid Blomen-Rademacher - Art Historian.
Villa Heros, Kirchstr. 3, 53424, Remagen.

3. KUNSTNACHT - LEVERKUSEN 2016.
7.10.16 - 18-12 pm.
Photography - Stefan Geskes,
3D Objects - Rita Klein.
Mentormedia, Bahnstadt, Am Handwerkerhof 1, 51379 Leverkusen.

4. ZWIEGESPRÄCH - QQART, HILDEN.
Stephan-Maria Aust - Photography.
Rita Klein - Collage and 3D.
Vernissage - 28.10.16 - 19.30 pm
Exhibition - 28.10.16 - 13.11.16
Introduction - Dr Helmut Stein.
QQArt, Forsstr. 73, 40721, Hilden

MUSS KUNST
BBK Gruppenausstellung im Landtag NRW Düsseldorf
Vernissage - 9.4 um 18.00 Uhr und dauert bis 19.4.2016.
Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf.
Der Ausstellung ist geöffnet für "Museum Nacht" am 9.4.2016

I have published a book about my artworks produced in the period 2004-2014. The book, RITA KLEIN Art is a journey - Kunst ist eine Reise - 2004-2014 (ISBN 9783000513947) can be ordered from Amazon or directly from me (ritaklein02@aol.com) at the prize of 19.90 Euro plus postage.
The book is written in English and German and contains 32 pages of Information about my career as well as s statement by Dr. Christiane Pickartz, Art Historian. The book is 25x25 cm and contains also 42 colour photos of artworks and Studio.

INNSBRUCK KUNST MESSE
Gallery Artinnovation will represent one of my artworks on the Innsbruck Kunst Messe.
Vernissage - Mittwoch 27th January 2016 at 19.30.
Opening hours - Thursday 28.1.16 until Saturdag 30.1.2016- 11-19.
Sunday 31.1.2016 - 11.00 until 17.00

WINTERKUNST
Gruppenausstellung - Mitglieder der BBK Düsseldorf.
Vernissage - 3.12.15
Vom 3.12.15 bis 2.01.16.
BBK Kunstforum Galerie, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.

GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG DER AG LEVERKUSENER KÜNSTLER
Thema - An Ecken
Vernissage - Sonntag 22.11, 11.30 Uhr.
Dauer - 22.1.15 - 5.12.15
Begrüßung - Dr. Werner Pusch
Künstlerbunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen.

DER SCHMALE GRAT
Zwischen Hoffen und Bangen, zwischen wuchtig und grazil, einfarbig und bunt, zurückhaltend und laut Balance zu halten ohne langweilig zu werden .... das Thema lässt viele Interpretationen zu .....
Ausstellung von BBK Düsseldorf Künstler.
Alexander von Goch, Angelika Stienecke, Andreas Matyas, Boris Kalinski, Rita Klein, Tilmann Schmitten and Helmut Welsch.
l. Oktober bis 18. Oktober 2015.
Vernissage - 1. Oktober 2015, 19.30
BBK Forum, Birken Str. 49,
40223 Düsseldorf

ARTE EN MOVIMENTO - KUNST IN BEWEGUNG
von Mexico door gans Europa - Aqurellschilderijen
- SMA Socidad Mexicana Aquarellislas
- BBK Kunsforum, Düsseldorf
- AG Leverkusener Künstler
- Kunsthuis XIII Aalst.
Molenstr. 64,
Aalst, Belgien.
11.4.15 - 21.4.15

BBK DÜSSELDORF - THE WELSH GROUP
Ort I - BBK Kunstforum,
Birkenstr, 47,
40233, Düsseldorf.
Vernissage - 18.6.15 - 19.00 Uhr.
Einführung - Dr. Jutta Höfel
18.6.15 - 12.7.15.

Ort II - QQTec e. V.
KunstKultur Technik,
Forststr. 73,
40721 Hilden
Vernissage - 21.6.15 - 14.00 Uhr.
Einführung - Roswitha Mairose-Gundermann
21.6.15 - 5.7.15
So. - 14-18 Uhr
Mitt. 18.21 Uhr.

ARTE EN MOVIMIENTO - KUNST IN BEWEGUNG
von Mexiko durch ganz Europa - Aquarellmalerei.
Vernissage am Sonntag 25. Januar 2015 um 11 Uhr.
Grußwort - Frau Eva Lux, Bürgermeisterin der Stadt Leverkusen
Herr Dr. Horacio Saavedra, Konsul von Mexiko.
Einführung Ellen Loh-Bachman.
25.01 - 07.02.2015.
Öffnungszeiten - Mi/Fr/Sa 16 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung.
Karlstr. 9, 51379 Leverkusen


ART FAIR KÖLN 2014
LDX Artodrome Gallery, Berlin will represent 2 of my oil paintings on
the Art Fair Köln, 2014.24th - 27th October 2014.
Köln Messe Halle 2, Osthallen Str, 50679 Koln.

AG LEVERKUSENER KÜNSTLER GROUP EXHIBITION
14th-27th September 2014.
Künstler Bunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen.
Theme - Un-Ruhe

KÖPING, SWEDEN:
On 12th to 26th September, 2014
2 of my Oil Paintings will be presented in a Group Exhibition in
Gallery Quirinus, Torggatan 11, 73132 Köping, Sweden

XI INTERNATIONALE BIENNALE FOR AQUARELL
Exhibition - 7.12.2014 - 8.2.2015.
A Group of BBK Düsseldorf Artist will be presented on this Biennale where one of my Aquarell Paintings will also been seen.

3 GROUP EXHIBITIONS in which artworks (Röntages and Aquarell) of mine will be presented:-
1. BBK-Düsseldorf artists will be participating in a Group Exhibition "Here and There" in Rhondda Heritage Centre, Rhondda, Wales. The Vernissage will take place on 31st Mai 2014.
2. BBK-Düsseldorf artists will also be participating in a Group Exhibition "Here and There" in Midwales Arts Centre in Caersws, Wales. The Exhibition will open on 1st June 2014.
3. BBK-Düsseldorf artists will also exhibit their artworks (Aquarell) in the Museo Nacional de la Acurela "Alfredo Guati Rojo) in Mexiko City.
The Vernissage will take place on 22nd June 2014 and the Exhibition will end on 6.7.2014

DIE NEUEN IN BBK - DÜSSELDORF:
FEBRUART - Ausstellung vom 6.02 bis 23.02.2014.
Zur Eröffnung DonneRstag 6.02.2014 - 19.30.
Siegbert Altmiks, Eloba, Marina Justus, Rita Klein, Ralf Rudolph,
Brigitte Schroers, Anna Nwaada Weber und Bernadett Wiethoff.
Einführung: Dr. Angelika Hille-Sandvoß, Kunsthistorikerin.

2 MORE GROUP EXHIBITIONS FOR 2013
1. AG Leverkusener Künstler
Theme - Traumzeiten
Vernissage - 18.11 at 20.00
Künstler Bunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen.
18.11 - 30.11.13

2. BBK Kunstforum Düsseldorf
Winterausstellung
Vernissage - 11.12 at 19.30
BBK Kunstforum, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.
11.12.13 - 16.1.14


2 GROUP EXHIBITIONS
1. Kunstnacht, Leverkusen, - 11th October 2013 from 18.00 - 24.00.
I will take part in a Group Exhibition together with Werner Diefenbach, Helmut Tigges and Michael Salge (Members of the AG Leverkusener Künstler) -
Am Büchelter Hof 9, Wiesdorf Leverkusen.
The Exhibition will end on 25th October 2013.
Tel. 01173 - 4994 043

2. I am participating in a Group Exhibition together with -
Svitlana Bilash, Martina Justus, Ingetraut Stein and Klaus Stecher.
Theme : Cover Over.
The Vernissage will take place on 24th October 2013 at 19.30 in -
BBK Düsseldorf, Birken Strasse 47,
40233 Düsseldorf.
Tel. 0049 - 211 354461
The Exhibition will be open between 15.00 and 18 on Friday, Saterday and Sunday untill 17th November 2013

EXHIBITION INFORMATION 2013
Friends and art lovers are cordially invited to the following Group Exhibitions in which some of my artworks will be represented:

Künstler/Gasse -Luminade - Leverkusen.
On 29th and 30 September, 6 artist of Leverkusen will be busy working while the public can have a look how a work of art comes to live. The artwork will be exhibit in the Luminade Shopping Centre, Leverkusen for a few weeks.

Four of my paintings will be represented in the AmsterdamWhitney Gallery in a Group Exhibition, which will take place on
12th July - 8th August 2012.
Gala Champagne Reception on 19th July 2012 - 6.00-8.00 pm

AMSTERDAMWHITNEY GALLERY
511 West 25th Street, Chelsea
New York, NY 10001

GALERIE BÖHNER - MANNHEIM
Zur Eröffnung der Ausstellung im Signal-Induna Business-Tower laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.
Ausstellungseröffnung: 30 März 2012, 19:00 Uhr
Eröffnung: Dr. Claus-Peter Böhner-Fery, MA
Laudatio: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker

KUNSTLER ENTDECKEN EUROPA
Die Europa-Union Leverkusen lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Ausstellungs-eröffnung und Preisverleihung des Europäischen Künstlerwettbewerbes.
Sonntag, 08 Juanuar 2012, um 16 Uhr
Galerie und VHS/Garderobenfoyer im Forum Leverkusen.
Begrüssung: Dr. Hans Georg Meyer. Vorsitzender der Europa-Union Leverkusen.
Live-Musik: Saxophon-Ensemble FUGE und SENENGO - Afrikasoundz aus dem Kongo und Senegal.

FLORENCE BIENNALE
I have been invited to participate in the Florence Biennale in Florence Italy which will take place from 3rd to 11th of December 2011. Over 700 Artist all over the world will exibit their work in the Fortessa Da Basso.
Fortessa Da Basso
Viale Strozzi No. 1
Porta Santa Maria Novella,
Ferenze, Italia 50100

NA SO WAS!
GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG DER AG LEVERKUSENER KÜNSTELER 2011
21.11.bis 10.12.2011 in der GalerieKünstlerbunker
Vernissage: 21.11 um 20.oo Uhr
Einführung: Michael Salge
Karlstr. 9, 51379 Leverkusen (Opladen)

DUITSE KUNST
De Tentoonstelling Duitse Kunst op zaterdag 19 November om 15.00 uur.
15 Kunstenaars van AG Arbeitsgemeinschaft Leverkusen stel uit in
Het Kunsthuis XIII, Molenstraat 64, 9300 Aalst, Belgien.
Opening: door Dylan Casaer
Gastspreker: Els Talloen
Opgeluisterd: door Biss-art guitar duo.
De tentoonstelling loopt vanaf 20 November tot 30 November 2011.

DIE NÄCHSTE 3
KLEIN - KOPPENSTEDT - MISERIUS:
AUSSTELLUNG DER AG LEVERKUSENER KÜNSTLER
Begrüßung: Dr. Werner Pusch
Einführung: Klaus Wolf.
Galerie Künstlerbunker,
Karlstr. 9
51379 Leverkusen (Opladen)
Eröffnung - Montag, 9 Mai 2011 um 20 Uhr
Dauer - 9.5 - 21.5.2011
Mi/Fr/Sa 16 - 16 Uhr
und nach Vereinbarung.
Up until now - 55 Solo Exhibitions and
120 Group Exhibitions.

Rita Klein

05.06.2022 - Herbert Wetterauer
Neuigkeiten
P u b l i k a t i o n e n
Von Herbert Wetterauer sind bisher 12 Bücher erschienen.
Alle Bücher sind erhältlich über Amazon.


Herbert Wetterauer

04.04.2022 - Jutta Hieret-Piosczyk
Neuigkeiten
29.04. bis 22.05.2022
------------------------------
Aschenputtels Lust
mit Verok Gnos, Iria Kamlah und Gloria Keller
Collagen, Fotografie und Schuhobjekte

Galerei Bötzinger Art

22.06. bis 22.07.2022
-------------------------------
Las delicias de Cenicienta

mit Verok Gnos, Iria Kamlah und Gloria Keller
Schuhobjekte

Galerie Ronda Barcelona

Jutta Hieret-Piosczyk

30.03.2022 - Sabine Wenig
Neuigkeiten
...neue Arbeiten und Meeresbilder zur Serie Seascapes (Seestücke) und Ocean View sind in abstrahierender Darstellung mit Acryl und Pigmenten auf Leinwand gehalten und auf meiner Homepage zu finden. Weitere größerformatige Arbeiten zu nächtlichen City Skylines von Amterdam, Frankfurt, Bielefeld entstehen derzeit mit Pigmenten und Mischtechnik auf Leinwand. Neben Stadtlandschaft und Land(wirt)schaft stellen das Meer und die Gletscherwelt Motive dar, die ich malerisch als Naturelemente mit ihrer eigenen Dynamik interpretiere.

Sabine Wenig

18.03.2022 - Hans Otto Lohrengel
Neuigkeiten
2020 Künstlerportrait Kulturmagazin LandesArt SWR Fernsehen
2021 Stipendium für Fotografie /Stiftung Kulturwerk/VG Bild-Kunst, Bonn
2021 Neue Webseite gestaltet: www.lohrengel-art.de
2022 Neuer Katalog erschienen, NEUE BILDWELTEN, digitale Fotografie, 2.
2. Edition. Zu beziehen über die Webseite oder per Mail
Neue Mailadresse:
info-lohrerngel-art@t-online.de

Hans Otto Lohrengel

16.03.2022 - Christian Lippuner
Neuigkeiten
ausstellungen:
> 2021 Teilnahme an der internationalen Skulpturenschau in Bad Ragaz 2021 / CH
> verschiedene Ausstellungen im In und Ausland
> Mit 3 Werken vertreten im Kunstmuseum Ittingen im Kt. Thurgau
> vertreten in verschiedenen privaten, kantonalen Kunstsammlungen
> 2012,Einzelausstellung in der Galerie am Platz in Eglisau/ch
> 2010/2011, Neue Räume, visarte (bvk), jurierte Gruppenausstellung
> 2011, USA, jurierte Gruppenausstellung verschoben

> Gruppenausstellung
> 2012/2013, Städtische Galerie "Fauler Pelz" in Ueberlingen a.B., juriert
> 2010, Galerie Aphold Allschwil CH, jurierte Gruppenausstellung
> 2010, Einzelausstellung in der Galerie Catrina in Stäfa bei Zürich.
> jurierte Gruppenausstellung !STÖRUNG! in der Stadtgalerie markdorf / D, mit Katalog
> interdisziplinäres Künstlerprojekt "fingerprint" in der Komturei Tobel /Kt, TG, Schweiz, mit Katalog
> Installation "Kabinett des Seins, 2010, > sie "Bildimpilse" http://bildimpuls.de/rw_e13v/module/art2/default.asp?webid=bildimpuls&modus=det&ID=370

Christian Lippuner

10.02.2022 - Kerstin Sokoll
Neuigkeiten
Kunst-Schaufenster Kerstin Sokoll back in town

Kerstin Sokoll: „Colour Your Life“
50 Meter Pop Up Kunst-Schaufenster wieder in Karlsruhe
Die Kunstfans werden begeistert sein: Kerstin Sokoll mit ihren Farbrausch-Bildern ist wieder da! Nach dem großartigen Pop-Up-Galerie Happening im Frühjahr zeigt die Künstlerin mit ihrer temporären Schaufenster-Kunstgalerie im Baustellenkomplex an der Egon-Eiermann-Allee 4 b / Ecke Sudetenstraße im Karlsruher Stadtteil Knielingen 2.0., wie man trotz Pandemiewelle Kunst ganz nah erfahren kann.

Unter dem Titel „Colour Your Life“ zeigt die Künstlerin bis Ende Februar 2022 über 50 neue, großformatige Werke, darunter ihre eisblaue, Farbschichten-Serie „Arctic Blue / Eisblau“, die sie für die Galerie KitzArt in Kitzbühel (Österreich) in einem atemberaubenden Arbeitsprozess geschaffen hat. Erstmals zu sehen ist auch ihr in Deutschland einmaliger Werkkomplex „Pixel Art Porträt 3.0“, darunter das Pixel-Porträt „Angela Merkel 3.0“ aus über 2.000 von Kerstin Sokoll handbemalten Buchenholzwürfeln.

Auf einer Fensterfrontlänge von über 50 Metern können alle Exponate im „Mona-Lisa-Sicherheitsabstand“ von außen ganz einfach bestaunt werden – 24 Stunden non stop, ohne Ticketreservierung und nachts traumhaft beleuchtet. Eine super Kunst-Shopping-Location und das optimale Ausflugsziel für langweilige Wintertage! Wer seine Liebsten mit einem Sokoll-Kunstwerk überraschen möchte, findet in der Galerie neben den atemberaubenden Unikaten auch eine Auswahl von handsignierten Kunstdrucken.

Öffnungszeiten: Mittwoch – Sonntag 14 – 18 Uhr und jederzeit nach Vereinbarung. Anruf genügt: 0170 41 55 760.

Kerstin Sokoll Arts
Im Husarenlager 12 a
76187 Karlsruhe
Deutschland
Tel.: +49 721 2039340
Telefax: +49 721 2039341
Mobil: +49 170 4155 760
info@kerstin-sokoll.de
www.kerstin-sokoll.de

Instagram:
https://www.instagram.com/arts_by_sokoll


Kerstin Sokoll

25.01.2022 - Klaus Graubner
Neuigkeiten
KLAUS GRAUBNER*1938
REALITY SHOW 2020-2021 POLITICS
Austellung Nr. 4
fotobildlager7a + Archiv Klaus Graubner*1938 Friedrich-Ebert-Straße 7a
D-35781 Weilburg . ++49(0)6471- 629649 graubner-frankfurt@t-online.de www.klausgraubner.de

Klaus Graubner

23.11.2021 - Jan Grossmann
Neuigkeiten
22.11.2021 - tim eiag
Neuigkeiten
Portal in eine Gedankenwelt

tim eiag

11.11.2021 - Gudrun Emmert
Neuigkeiten
2000 Chemogramme, Staatl. Museen Kassel, Neue Galerie (E/K)
Galerie DAS KLEINE HAUS, Bad Kissingen (E)
2003 Kunstagentur Karin Melchior, Kassel (E)
Strategische Ziele, Kulturbahnhof Kassel
Wege zur Abstraktion, Kunstverein Schloß Plön
2005 ART Frankfurt, Multiple Box Hamburg
Art Forum Berlin, Multiple Box Hamburg
von hier, Henneberg-Museum, Münnerstadt, mit Mia Hochrein (E)
2006 26, Südflügel im Kulturbahnhof Kassel
30 x 30 x 30cm, Kunstverein Bruchsal
2007 Malerei, Kreisgalerie Mellrichstadt (E)
U.N.D., Stadtgalerie Altena, mit Mathias Weis (E)
Rot, Galerie schreier & von metternich fine arts, Düsseldorf
2008 Streifen – Malerei, Kahnweilerhaus, Rockenhausen (E)
emmert trifft weis, Museum für das Fürstentum Lüneburg,
Lüneburg (E)
2009 Künstlerhaus Saarbrücken (E, K)
Kunstbalkon Kassel (E)
2010 Sichten, Kunstverein Eschwege im Alten E-Werk (E)
2011 angezettelt, Künstlerhaus Saarbrücken
2012 Konfrontationen, Kunstagentur Karin Melchior, Kassel
2013 Schatzkästchen, Kunstagentur Karin Melchior, Kassel
2014 Weitermalen, mit Vera Kattler und Mathias Weis, Kunstagentur
Karin Melchior, Kassel
bunt gestreift und wohl geformt, Gesellschaft für Bildende Kunst
Trier e.V. (E)
2015 colored promenade, Schloß Dagstuhl, Wadern (E)
2016 erbsengrün und puderrosa, Kunstraum Detmold (E)
anwesend – abwesend, Kunstverein Germersheim
Kunstmesse Kassel
2017 „…was heißt schon figürlich?“, mit Anne Haring, Kunsthaus
Frankenthal (E)
2018 HYBRID, Kulturbahnhof-Südflügel Kassel
abgefahren, Bahnhof Münnerstadt
reine Formsache, Kulturwerkstatt Fürstenfeldbruck mit Anne
Haring (E)
„…was heißt schon figürlich?“, mit Anne Haring, Kunstagentur
Melchior, Kassel (E)
Polyphonie, Museum St. Wendel
Kunstmesse Kassel
Schatzkästchen, Kunstagentur Karin Melchior, Kassel
2021 Kunstmesse Kassel
"into the great wide open" Künstlerhaus Saarbrücken

Gudrun Emmert

27.10.2021 - Mathias Weis
Neuigkeiten
Die letzte Ausstellung
Schedener Landschaften (hier gezeigt)
und
Monumente des Alltäglichen
fand 2021 als Doppelausstellung in Hannover in der Galerie Falkenberg statt.

neue Website:
www.mathias-weis.de

Mathias Weis

28.09.2021 - Christine Kisorsy
Neuigkeiten
NEUSTART 1961

„Die Oper ist Zauberei“, sagte Gustav Rudolf Sellner, der erste Intendant der 1961 neu eröffneten Deutschen Oper Berlin.
Gleiches gilt auch für den Film – aus Licht und Zeit entstehen Bilder, die ein Fenster in die Vergangenheit öffnen und den
Betrachter*innen die Möglichkeit geben, Zeitgeschichte nachzuerleben.
Das Areal, auf dem sich heute die Deutsche Oper Berlin befinden, hat mehrere Transformationsprozesse durchlaufen,
was lag also näher, als diese Verwandlungen sichtbar zu machen. Das Opernhaus, verwandelt sich zum 60. Jubiläum
und bekommt ein Gewand aus Geschichte übergesteift und läßt die Stadt zur Bühne werden. Die Filmprojektionen auf
der Fassade des Restaurant Deutsche Oper lassen die Entstehung des neuen Hauses von der Nachkriegszeit über die
Bauarbeiten bis zur Eröffnung des Neubaus von Fritz Bornemann 1961 wieder lebendig werden.

24.09. - 03.10. 2021
ab 19 Uhr
Deutsche Oper Berlin
Bismarckstraße 35
10627 Berlin

Christine Kisorsy

20.09.2021 - Dietmar Keilitz
Neuigkeiten
Ausstellung-Artists in Residence,Fläche-Raum-Zeit
14.April 2016, 19,00 Uhr mit Werken von Keilitz im Foyer des Kreishauses Kassel,Wilhelmshöher Allee 19-21
Einführung: Dr.Peter Lodermeyer, Bonn
2019 Ausstellung: Galerie Manuel Nunes "ROT"

Dietmar Keilitz

17.09.2021 - Barbara Wrede
Neuigkeiten
RESET - Krise | Chance.
Ausstellung im Kunstmuseum Ahlen vom 3.10 2021 bis 16.1.2022 mit Arbeiten von Anna Anders, Christoph Brech, Jutta Burkhardt, Homa Emami, Klaus Fritze, Andreas Gefeller, Lena von Goedeke, Lea Grebe, Andreas Horlitz, Miriam Jonas, Alexandra Knie, Andreas Kopp, Hans Op de Beeck, Timm Ulrichs, Bill Viola, Barbara Wrede, Thomas Wrede, Noa Yekutieli.

Neben Zeichnungen aus meiner Serie »Trautes Heim« werden erstmalig polierte Schwarzstiftzeichnungen aus meiner seit 2020/21 entstehenden Serie »Drifter« zu sehen sein.

Kunstmuseum Ahlen
Museumsplatz 1/Weststraße 98
59227 Ahlen
Telefon: +49 (0) 2382-9183-0
Mi – Sa 15 – 18 Uhr
So und feiertags 11 – 17 Uhr
Abendöffnung jeden 1. Donnerstag im Monat bis 21 Uhr
Mo und Di geschlossen

+++++++
»PINK PANIK«
Ausstellung vom 14. 8. bis 26. 9. 2021 im Kunstverein Neukölln.

Kunstverein Neukölln
Mainzer Straße 42
12053 Berlin
Öffnungszeiten:
Mi bis So 14 - 20 Uhr
+++++++
Bücher, Kataloge, Publikationen:
»Eh Du erwachst«.
Der monografische Katalog bündelt mein zeichnerisches Werk und kann in jeder Buchhandlung bestellt werden.
Französische Klappenbroschur, 112 Seiten, Texte von Andreas Schalhorn und Nikolaus G. Schneider, Interview mit Yvonne von Kalinowsky, über 100 Abbildungen plus 24-seitiges Beiheft »Nachrichten aus dem Paradies«. Format 31 x 23,5 cm. Deutsch-englisch. 22 Euro.
ISBN 9783862282081
http://www.editionbraus.de/Neuerscheinungen/Eh-Du-erwachst::286.html

25 Exemplare erscheinen als Vorzugsausgabe mit einer Originalzeichnung. Es sind nur noch wenige Exemplare erhältlich.
++++++++
»Mit Stich und Faden«, Museum August Macke Haus, Bonn, 2020, Ausstellung und Katalog: Dr. Ina Ewers-Schultz, ISBN: 978-3-942423-09-0
++++++++
»desperate housewives? Künstlerinnen räumen auf«
Ausstellungskatalog, 190 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen. Texte von Dr. Martina Padberg und Dr. Ina Ewers-Schultz.
ISBN 978-3-939423-58-4
++++++++
Katalog:»Strich um Strich», 6. Biennale der Zeichnung im Kunstverein Eislingen, 124 Seiten, ISBN 978-3-929947-50-2.
++++++++
»Von Tagebuch bis weblog. Tägliche Strategien in der Gegenwartskunst.«in der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen, 2013, mit Arbeiten von On Kawara, Hanne Darboven, Roman Opalka,Cornelia Schleime, Peter Piller, Barbara Wrede.
104 Seiten,18 Euro, ISBN 978-3927877-81-8.
Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen
Hauptstraße 60-64
74321 Bietigheim-Bissingen
++++++++
HAIR! Das Haar in der Kunst. Meisterwerke aus der Sammlung Ludwig in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen, 2013, Katalog, Kerber Verlag. U.a. mit Arbeiten von Rebecca Horn, Cindy Shermann, Jeff Koons, Picasso, Pascale Brinkel, Barbara Wrede...
ISBN 978-3-86678-862-6.
++++++++
»Wartende Hunde. Ein Buch über die Treue« , 199 farbige, zumeist ganzseitige Fotos, Interview statt Vorwort und Texte von Katharina Rutschky im Verlag Fred&Otto, Berlin 2013 als Hardcover für 22,90 € und auf 300 Seiten.
ISBN: 978-3-9815321-8
++++++++
„Musik für Barbiepuppen“,
Geschichten und Zeichnungen, 136 Seiten, 13,40 Euro.
Hanani Verlag Berlin, 2012.
http://www.hanani.de/bue/Barbara_Wrede.html
ISBN 978-3-944174-00-6.






Barbara Wrede

24.08.2021 - Theo Hues
Neuigkeiten
RETROSPEKTIVE
Galerie 22
Bad Nauheim
info: www.theohues.de

Theo Hues

17.08.2021 - Jasmin Zabler
Neuigkeiten
Lesung 16.10.2021 16.00 Uhr Friedhof Karlsruhe, Haid-undNeu-Str. 33, 76131 Karlsruhe



Jasmin Zabler

30.05.2021 - Silke Hemmer
Neuigkeiten
60 Jahre - Jubiläumsausstellungen im Böblinger Kunstverein 2021

"Ehre wem Ehre gebührt"
29.08.-12.9.2021

Ines Scheppach
Silke Hemmer
Ingrid Zerfaß
Sylivia Farago
Ingrid Neuhold
Heidrun Bulling

zeigen in den Räumen des Kunstvereins ihre Arbeiten.
https://www.kunstvereinbb.de/74/aktuelles

Silke Hemmer

20.05.2021 - Anne Wölk
Neuigkeiten
aktuelle Ausstellungen von Anne Wölk
weitere Informationen: https://annewoelk.com
________________________________________________________
AUSTELLUNGEN:

Einzelausstellung in der Pantocrator Gallery Berlin
1.September -30. November 2021

Teilnahme an der Kunstmesse Art Innsbruck
8.7.-11.7. 2021
Jubiläum: 25 Jahre ART Innsbruck!
Veranstaltungsort
Olympiaworld Innsbruck
Olympiastraße 10
6020 Innsbruck
http://www.art-innsbruck.at/index.php/de/messe-juli-2021.html
Öffnungszeiten der 25. ART Innsbruck
07. Juli 2021: VIP-Opening ab 17.30 - ausschließlich für geladene Gäste!
07. Juli 2021: Offizielle Eröffnung ab 19.30

08. Juli 2021: ab 11.00
09. Juli 2021: ab 11.00
10. Juli 2021: ab 11.00
11. Juli 2021: ab 11.00

Artwalk Solopräsentation:
Vedi’s / Schönhauser Allee 142 Beschreibungab 12.5.:
https://www.artspring.berlin/artwalk/
Anne Wölk: Deep Space Exploration
Erkenntnis – und Erfahrungsprozess im Tiefenraum
(Der Besuch der Ausstellung ist täglich von 12:00 -22:00 Uhr möglich, kein Corona-Test erforderlich)
7. Mai – 6. Juni
im Rahmen von Artspring Spots
Schaufenster Installation im Vedis,
Schönhauser Allee 142,
10437 Berlin

"Questions from heaven"
14-18 April, 2021
CICA Museum, Gimpo, Süd Korea
https://annewoelk.com/2021/04/12/solo-show-questions-for-heaven-at-cica-museum/

GRUPPENAUSSTELLUNGEN:

artspring Festival:
"Signale"
20. Mai bis 13. Juni
Museum/ in den Kulturkapellen statt
Verwalterhaus auf dem St. Nicolai- und St. Marienfriedhof

Rotary Kunstauktion
Vorbesichtigung 19. bis 24. Juni 2021
11:00 bis 17:00 in den Räumen von Karl & Faber Kunstauktionen
Benefiz-Auktion am 25. Juni 2021 ab 18:00 Uhr
https://rotarykunstauktion.de/2020/05/28/28-anne-woelk/

Anne Wölk

04.04.2021 - Anja Sopic
Neuigkeiten
NEWS | 2018 - 2016

22. Dec 2018
We are finally online with our new website anjasopicdesign.com.

30. Aug 2018

After having created and released numerous single furniture objects, ANJASOPICDESIGN is now happy to be able to announce the upcoming of its first complete and themed product line-up.

23. June 2018 // Update: 15. July 2018

New website is under way! DESIGN LAB and Anja Sopic will move to a new web domain and are going live with a new look & content very soon! The Tumblr page for DESIGN LAB will remain operational on a basic level, while Anja Sopic’s Tumblr page has been closed (note: after closing anjasopic.tumblr.com, this web address has been taken by another Tumblr user, its not being used any more by Anja Sopic the fine artist and designer).

4. June 2018

ANJASOPICDESIGN is participating in this years EUNIQUE and will introduce itself officially as an interdisciplinary design studio and a stand-alone research organisation with the purpose of investigating a vision of design as being a non-linear form of expression that is relieved from restrictions, living on cross-pollination of fields and disciplines. Works are presented at the studios own booth in Hall 1, E.31. Additionally ANJASOPICDESIGN will be participating in the group show JUST PLASTICS, a show initiated by BUNDESVERBAND KUNSTHANDWERK (the German Crafts Association), where the prototype for TAR MINI is going to be introduced.

25. May 2018

Happy to announce that ANJASOPICDESIGN is participating in this years DesignWeek Karlsruhe. Initiated by Matthias Kripp and organised by designweek & designdays/Gesellschaft für Marketing und Sales i.G., this event will be opened on May 26th and closed with EUNIQUE, fair for unique design objects on June 10th. ANJASOPICDESIGN will present “Breaking Blue Waves” on the occasion of the opening of the DesignWeek and will switch this object with “Amaryllis (revised)” for its closing.

Designweek Karlsruhe is kindly supported by Stadt Karlsruhe, Städtepartnerschaft Nottingham-Karlsruhe, Citypastoral Karlsruhe, AWOBürgerzentrum Mitte, Ettlinger Tor Center.

Co-op partners: EUNIQUE, LOFT Das Design Kaufhaus, DIE KOMBILÖSUNG- BEWEGT MICH, Karlsruhe Marketing|Event GmbH, City Initiative Karlsruhe, K3 - Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe, Design Nation, The Nation Center for Craft & Design, Slearford, Lincolnshire and Lastenkarle - Lastenräder für die Region Karlsruhe e.V.

24. May 2018

ANJASOPIC.tumblr.com has updated its Privacy Policy and Terms & Conditions. Please take a moment to read our Terms of Service and Privacy Policy, and keep in mind that by visiting ANJASOPIC.tumblr.com and using our services on or after May 24th, 2018, you agree to the revisions. Thanks.

11. March 2018

The Lamp SPIDER is featured in the catalogue VICIS | Always change a running system, published by State of Design, Munich 2018 and is also viewable on Designspotter.

28. Feb 2018

happy to announce the LAB’s very first solo presentation during an international design fair. More infos to follow soon.

11. Feb 2018

Project SPIDER will be introduced on the occasion of Munich Creative Business Week 2018 in VICIS - another show set up by the State of Design team presenting the works of national and international designers which are concerned with future thinking, pioneering concepts, new and reinterpreted every day objects and experimental material research.

20. Sept 2017
untitled (replica Josef Albers chair), untitled (table), and four other works are featured in the newly released exhibition catalogue REISEBÜROGALERIE.
Distributed by STRZELECKIBOOKS

26. JUN 2017
thanks to the editors of the Architektur & Wohnen Magazin for endorsing the lamp “Nameless”.

6. JUN 2017
plans & maquettes for the lamp “Ghost“ are featured in the catalogue Breaking Down Walls // Shapeshifting Future Design, State of Design, Berlin 2017

14. Apr 2017

As Part of Alles Neu, Nieuwe German Gestaltung, #006, I will be exhibiting during State of Design, Berlin.
Stay tuned, more infos to follow.

2. Apr 2017

my sincere thanks to State of Design, Berlin for featuring my work. Please visit me & browse the site for more great projects.

3. Feb 2017

date for publication of first furniture catalogue to be announced in May.

17. Oct 2016

plans & maquettes for the lamp “Ghost” are featured in DM Magazine // De Morgen, Oct 2016, p.118

12. Sept 2016

As Part of The Wall, Nieuwe German Gestaltung, #004, I will be exhibiting during this years’s Biennale Interieur, Kortrijk Xpo / Hall 1, stand F1-14; for more info, please visit Biennale Interieur

8. Mar 2016
The lamp “Nameless” is featured in the latest issue of A&W Architektur & Wohnen (Ausgabe 2/2016 April/Mai, p. 24)

20. Feb 2016
Condensed portfolio now online (ca. 8Mb; as of March 29, 2016) https://db.tt/DPOrQnSz

3. Feb 2016
They Printed It! Invitation cards, press releases, inserts and other forms of artistic (self-)marketing, Kunsthalle Zürich

Anja Sopic

19.03.2021 - Irena
Neuigkeiten
you can see MUCH more of my art & read my thoughts

https://artistirena.com
&
BLOG https://artconsciousness.art.blog

Irena

05.03.2021 - Karsten Kelsch
Neuigkeiten
nächste Ausstellung:
--------------
RE:AKTIV
17.09.2021–03.10.2021
Galerie Verein Berliner Künstler (Schöneberger Ufer 57, 10785 Berlin)
Regine Jankowski · Karsten Kelsch · Birgit Maaß · Marianne Stoll
--------------
update 21 | group show
23.04.2021–16.05.2021
Galerie Verein Berliner Künstler • Schöneberger Ufer 57 • 10785 Berlin
MALEREI | FOTOGRAFIE | OBJEKTKUNST| VIDEOKUNST | ZEICHNUNG | GRAFIK | SKULPTUR
--------------
„Heimat, Herz, Orte“
05.02.2021–27.02.2021
Galerie Bernau (Bürgermeister Str. 4, 16321 Bernau bei Berlin)
Karsten Kelsch, Irgendwo im Nirgendwo, 2018–2021 (Videoarbeit, 2020).
Ab Februar wird monatlich eine neue Videoarbeit präsentiert – vor Ort in der Galerie, online auf der Galerie-Website sowie auf dem YouTube-Kanal der Stadt Bernau.
--------------
10. Internationale Triennale der Papierkunst - Musee de Charmey (CH)
26.6.2020 – 28.2.2021
Musée de Charmey, Les Charrières 1, CH-1637 Charmey /Schweiz
--------------
„update 20“ | group show
24.04.2020 – 17.05.2020
Galerie Verein Berliner Künstler, Schöneberger Ufer 57, 10785 Berlin
--------------
Kunst im Aufbruch II
21.02.2020 – 14.03.2020
Galerie M , Charlottenstr. 122, 14467 Potsdam
Fotografie, Objekte, Malerei, Grafik
Künstler/innen:
INA ABUSCHENKO, THOMAS CZIMCZIK, GUDRUN FISCHER-BOMERT, MARIANNE GIELEN, ANNETT GLÖCKNER, BERNHARD GOWINKOWSKI, ANDREA JULIETTE GROTE, BERET HAMANN, MICHAEL M. HEYERS, KARSTEN KELSCH, KATJA LANG, BETTINA LEHFELDT, ERNST PETRAS, LOTHAR SERUSET, JÜRGEN VILLMOW

Karsten Kelsch

03.02.2021 - Constanze Westendorff
Neuigkeiten
Auf der Finca Montemero im Pulpi-Andalusen befindet sich jetzt meine Siebdruckwerkstatt.
Auf Montemero steht der Schutz der Umwwelt im Vorgrund.
Hier kann man als Work-Away einkehren oder an Umwelt- oder Kunstprojekten teilnehmen.

Constanze Westendorff

03.02.2021 - Markus Boltz
Neuigkeiten
-Kunstverein Trier Junge Kunst e.V.
virtuelle Gruppenausstellung "Schaufensterkunstschafenster" in den Schaufenstern des Kunstvereins bis zum 21. März 2021 zu sehen

-aktuelle Online Gruppenausstellung "Über Brücken" in der Backstubengalerie Wuppertal

-Ausstellung im Museum Wilhelm Morgner in Soest
Teilnahme an der sechsten jurierten Ausstellung "Die Erben Wilhelm Morgners - Hommage an einen Westfalen"

Eine Ausstellung zum Simplizissimus-Preis

Dauer der Ausstellung: 16.02.2020 bis zum 19.04.2020 (verlängert bis zum 21.06.2020)

Markus Boltz