Language

Künstler

Aktuelles
News aus erster Hand
09.11.2019 - Rita Eller
Neuigkeiten
Ausstellung „Kunstmarkt“
vom 1 Dezember 2019 bis 15. Februar 2020
Vernissage, Sonntag, 1.Dezember 2019, 15.00 Uhr
Kunstforum Schleiden / Gemünd
Dreiborner Str. 22, 53937 Schleiden – Gemünd
Öffnungszeiten im Dezember freitags, samstags und sonntags von 13 – 18 Uhr geöffnet (außer an den Weihnachtstagen und am 31.12.19), im Januar / Februar nur samstags und sonntags.
Die Ausstellung wird Mitte Januar 2020 neu gestaltet für ein „Zwischenspiel“ im Kabinett der 1. Etage, alle TeilnehmerInnen bleiben in der Gesamtschau vertreten.

Ausstellung zum Thema „Grenzen“
Dezember 2019 – Januar 2020
Eröffnung: Anfang Dezember 2019
Kunstverein Plauen-Vogtland e.V.
Galerie im Malzhaus
Alter Teich 7-9
08527 Plauen











Rita Eller

23.10.2019 - Uta Oesterheld-Petry
Neuigkeiten
AKTUELLES

»Eden«
Stadtbibliothek Mühlhausen
Jakobikirche | 99974 Mühlhausen Ausstellungseröffnung: Mi 9. Oktober 19.30 Uhr
9. Oktober bis 5. November 2019
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 10:00-13:00 Uhr | Sa 10:00-12:00 Uhr
(Mi+So geschl.)

Zeitgleich-Zeitzeichen | postdigital von A nach B Eröffnung: 05. Okt. 2019 | 18:00 Uhr
KAZ im KuBa
Kulturbahnhof (Querhalle, gegenüber Gleis 8)
Rainer-Dierichs-Platz 1 | 34117 Kassel
06.10. bis 24.10.2019 | Fr.-So. 14–18 Uhr

»Verheißungen«
ab 21. September 2019 um 11 Uhr
im Büro der Europa-Abgeordneten
Viola von Cramon (Grüne)
Wilhelmstraße 99 | Heilbad Heiligenstadt




Besuch meiner Atelier-Galerie jederzeit nach telefonischer Vereinbarung

Uta Oesterheld-Petry

19.10.2019 - Anett Frontzek
Neuigkeiten
Aktuelles & Details gibt es immer hier:
http://anettfrontzek.de/aktuell.html

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
6.10.2019 – 17.11.2019

Anett Frontzek
plötzlich da – das Fremde im Vertrauten
Cut-outs und Installation
Kunstmuseen Erfurt • Galerie Waidspeicher, Obergeschoss

&

Antje Seeger
Knoten gegenüber Kanten
Kunstmuseen Erfurt • Galerie Waidspeicher, Erdgeschoss

Öffentliche Führung
Dienstag, 5.11.2019 um 16:30 Uhr

Finissage mit Künstlerinnenführung
Sonntag, 17.11. 2019 um 15 Uhr

Öffnungszeiten: Di–So 11–18 Uhr

Kunstmuseen Erfurt • Galerie Waidspeicher, Michaelisstraße 10, 99084 Erfurt/DE
https://kunstmuseen.erfurt.de/km/de/service/aktuelles/meldungen/2019/ef_133823.html



+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

24. – 30.06.2019
Perlen für Luise

Man könnte Anett Frontzeks Vorgehen als das einer Forscherin in der Welt der Kartografie bezeichnen. In ihren Arbeiten untersucht sie urbane, architektonische, geologische oder soziologische Strukturen.
Oftmals dienen kartographische Quellen als Ausgangsmaterial und wissenschaftliches oder statistisches Material kennzeichnet den Ausgangspunkt ihrer thematischen Fragestellungen. Frontzek erfindet nichts, sie geht strikt von der systematischen Bestandsaufnahme örtlicher Gegebenheiten aus.

Ausschnitte ihres Forschens und Sammelns sowie erste künstlerische Umsetzungen sind in der Ausstellung, im 1866 von Gottlieb Pfeilsticker erbauten Kavalierhaus, das vor allem vom Hofstaat Prinzessin Luise von Preußen genutzt wurde, zu sehen.
Als Rauminstallation vereinen sich Papierschnitte, Fotografien und Objekte und laden zum Begehen und Interagieren ein.

https://www.langenargen.de/,Lde/Home/Gemeinde+Langenargen/stipendium.html

Kavalierhaus Langenargen, Untere Seestraße 7, 88085 Langenargen
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ab 21.06.2019
NO TODO ~ NIET ALLES

An exhibition in an Archival box / A homage to Ulises Carrión kuratiert von Inez Piso / Johan Deumens Archive / Amsterdam / NL

Diese kleine Ausstellung zielt darauf ab, ein Netzwerk zu erweitern und Künstler mit ihren Ideen rund um Übersetzung, Mailing-Kunst, Liebe zu Büchern in einer digitalen Welt zu verbinden. Sie erweitern die Definition dessen, was eine Bibliothek, ein Buch, ein Satz und ein Werk sein können. Ihre Arbeiten bewohnen diese spannende Leere zwischen den Zeilen eines Textes, dem Leerraum einer Seite oder einer vergessenen Archivierungsbox.

Mit Werken von:
Annesas Appel, Ricardo Cardenas, Jimena Croceri, Enric Farres Dura?n, Sibylle Eimermacher/Martin Brandsma, Jordi Ferreiro, Anett Frontzek, Ton Martens, Vibeke Mascini, Eva Parra, Ulises Books Philadelphia, Marti?n La Roche, Rosa Sijben, Peter Roland Spaans, Berkay Tuncay, Omar Vega Macotela, Peter Vermeulen, Robin Waart, Mariken Wessels

Johan Deumens Archive, Westerdok 782, Amsterdam/NL
www.johandeumens.com
https://www.inezpiso.nl/notodo
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

20.01. – 24.02.2019
aequilibrium vivat
Ludwig Museum Koblenz

Anett Frontzek, Jonas Hohnke, Petra Maitz, Florian Wenzel sind die vier Stipendiaten der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur von 2017 und 2018. Mit dem Stipendium war jeweils auch auch ein halbjähriger Aufenthalt im Künstlerhaus Edenkoben verbunden.

Als Abschluss präsentiert das Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, Koblenz Arbeiten der vier KünstlerInnen und Künstler. Die Ausstellung „aequilibrium vivat“ vereint diese vier sehr unterschiedlichen künstlerischen Positionen. Wie in der Welt, ist auch in der Kunst das Gleichgewicht ein Zustand, der immer neu hergestellt und fein austariert werden will.

Ludwig Museum Koblenz
www.ludwigmuseum.org

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

17.11.2018 – 27.01.2019
Gehäuse / Gefüge

Lena Biesalski, Lotte Buch, Harun Farocki,
Anett Frontzek, Dana JES, Per Pergelow

Soziale, architektonische und geologische Gehäuse und Gefüge werden in Video-Installationen, Keramik und Grafik miteinander in Beziehung gesetzt. Die Ausstellung nimmt Bezug auf die Region Mecklenburg-Vorpommern, in der Keramik und Backstein eine lange Tradition besitzen. Lehmziegel dienen weltweit als Basis für menschliche Ansiedlungen. Die Arbeiten zeugen darüber hinaus von Reisen in andere Kulturkreise, thematisieren Grenzen und globale Bezüge.

(...) Die Dortmunder Künstlerin Anett Frontzek untersucht in verschiedenen Medien die norddeutsche Backsteingotik in einem grafischen Forschungsprojekt. (...)

Kunstverein Schwerin KUNSTHALLE im E-Werk
www.kunstverein-schwerin.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

27.09. - 09.10.2018
I‘M SO SORRY

Alex Dipple, Daniela Friebel, Anett Frontzek, Wolfgang Müller, Udo Rathke und Lucia Schoop

Die großformatigen LED-Werbeflächen am Rostocker Warnowufer werben für Lebensmitteldiscounter, Autoreifen und Kreuzfahrtvergnügen. Dieter Roth, Dichter, Grafiker und intermedial arbeitender Aktions- und Objektkünstler veröffentlichte in den 1970ern im Annoncenteil einer Schweizer Zeitung kurze Texte. Sein Credo: „Die Kunst ist für mich erledigt.“
Die künstlerische Interventionen auf der LED-Fläche einiger von der Galerie wolkenbank kunst+räume eingeladenen Künstler*innen soll an den bemerkenswerten Aktionisten erinnern und gleichzeitig Rezipienten außerhalb eines definierten Kunstraumes direkt ansprechen.

LED-Werbeflächen am Rostocker Stadthafen 27.09. - 09.10.2018
Friedrichstrasse 22 / Warnowufer

wolkenbank kunst+räume
Temporäre Ausstellungsräume für zeitgenössische Kunst
www.wolkenbank-galerie.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

13. – 27.09.2018
Anett Frontzek – Ostseeklang

Die Ausstellung gewährt einen ausschnitthaften Blick und inszeniert mit der Installation „flight“ einen zeichnerischen Flug über die schwedischen Schären. Die kartografische und zeichnerische Installation entwickelte Anett Frontzek während ihres Aufenthaltes als Gotlandstipendiatin des Landschaftsverbandes LWL.
Zu sehen sind darüber hinaus Papierschnitte der Serie „Ostseeklang“, die der Ausstellung ihren Titel gab, sowie ein Meer an Schweizer Bergen.
Die mit dem Skalpell bearbeiten See- und Bergkarten laden auf eine Reise ein, bei der die Ostsee quasi an den Alpen leckt.

Gotlands Museum, Strandgatan 14, 62156 Visby/SE
www.gotlandsmuseum.se

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Schnittstelle. Cut-out trifft Schattenriss
06.07. – 04.11.2018

Den Auftakt zu Brückenschlägen in die Gegenwartskunst im Museum August Macke Haus macht eine Ausstellung, die ein traditionsreiches Medium und seine zeitgenössischen Neuinterpretationen durch 16 Künstlerinnen und Künstler vorstellt. Ausgehend von den ausdrucksstarken Arbeiten des Expressionismus, zu denen eine noch nie gezeigte Collage von August Macke (1887–1914) gehört, entfaltet sich ein spannungsvoller Parcours mit zeitgenössischen Werken, die alle Möglichkeiten mit Papier, Schere, Messer oder Skalpell spektakulär ausreizen.

Mit Werken von Gabriele Basch, Felix Droese, Marion Eichmann, Anett Frontzek, Cornelia Genschow, Tobias Gerber, Lena von Goedeke, Katharina Hinsberg, Andreas Kocks, Hans Lankes, Charlotte MacGowan-Griffin, Martin Noël, Zipora Rafaelov, Volker Saul, Annette Schröter, Heike Weber

https://www.august-macke-haus.de/ausstellung/rueckschau/

August Macke Haus, Bonn

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

05.07. – 19.07.2018
Ausstellung der Ergebnisse des Kunst-am Bau-Wettbewerbs für die Deutsche Botschaft in Islamabad/Pakistan

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

30.06. – 29.07. 2018
4te Klohäuschenbiennale

Von Ottobrunn lernen – „Displaying Strategies“
Internationale Kunstausstellung - an 2 Orten!
www.kh-biennale.world

30.06 – 22.07.2018 • Gartenlaube der Kunst - Ottobrunn
17.09 – 29.07.2018 • Das KloHäuschen - München

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

26.01.2018–04.03.2018
FARBE.LICHT.RAUM
Künstlerhaus Dortmund, Sunderweg 1, 44147 Dortmund
Konzept und Organisation: Anett Frontzek

Beteiligte KünstlerInnen
Sybille Hassinger • Nicole Jana • Arjan Janssen • Paul Schwer • Elisabeth Sonneck • Rainer Splitt • Claudia Vogel • Ulrich Vogl

Die Ausstellung FARBE.LICHT.RAUM vereint Malerei nicht nur in Form des klassischen Tafelbildes. Sie tritt auch in strengem schwarz-weiß auf, und Farbe ist auch auf anderen Trägermaterialien zu finden. Flach, und auf den ersten Blick an das Tafelbild angelehnt, zeigt sich zum Beispiel eine besondere Materialität in der Verbindung des Trägers mit der Farbe.
Auch installativ wird Farbe erlebbar sein. Im Raum schwebend, auf papierenem Träger oder als hoch glänzende, architekturbezogene Intervention. Das Licht, das uns diese sinnlichen Seherfahrungen ermöglicht, ist bildgebender Bestandteil raumbezogener Arbeiten. In diesen wiederum kann das Licht selbst auch zur Farbe werden. So vereint die Ausstellung künstlerische Positionen der Malerei, Skulptur und Installation, um visuelle und gedankliche Räume in und mit den Kunstwerken zu eröffnen.

mehr ....
http://www.kh-do.de/de/Ausstellungen/ausstellungen2018/farbe_licht.html

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

16.10.2017 – 28.01.2018
10 Jahre Kunstverein Neukölln, Berlin

Eine Ausstellung zum 10-jährigen Jubiläum des Kunstvereins Neukölln mit vielen KünstlerInnen, die in der vergangenen Dekade ausgestellt haben.
Im Dezember 2017 feierte der Kunstverein Neukölln sein 10-jähriges Jubiläum und beschenkte sich mit einem künstlerischen Panoptikum zur vergangenen Dekade. Für die Jubiläumsausstellung ›10 Jahre‹ hat der Verein eine Einladung an alle KünstlerInnen versandt, die in dieser Zeitspanne mit ihm zusammengearbeitet haben. (...)
mehr ...
http://www.kunstverein-neukoelln.de/ausstellung/aktuell/

Koordiniert von Dr. Martin Steffens und Susann Kramer

Kunstverein Neukölln e.V., Mainzer Straße 42, 12053 Berlin

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

02.12.2017 – 03.02.2018
Form und Realismus – Anett Frontzek, Josef Loretan, Line Schmidt
Galerie WOLFSTÆDTER, Frankfurt
www.wolfstaedter.de

Lineamente II – Staphorst, Schwarzstrümpfler & Strenge Regeln
Ist der Titel der mehr als 30-teiligen Zeichnungsserie, aus der einige Blätter in dieser Ausstellung präsentiert werden.

Die Mitglieder der „Zwarte Kousen-Kerk“ werden nach den dunklen Beinkleidern ihrer Frauen „Schwarzstrümpflerkirche“ genannt und machen gut zwei Prozent der Bevölkerung aus. Die 400.000 orthodoxen Calvinisten leben im niederländischen Bibelgürtel, der sich von Zeeland im Südwesten bis zum Ijsselmeer im Norden erstreckt. (...)

Mehr zur Zeichnungsserie:
http://www.anettfrontzek.de/an_Lineamente_II.html

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

27.08. – 25.09.2016
cut & go – Vom Trennen, Teilen & Zerschneiden
Künstlerhaus Dortmund, Sunderweg 1, 44147 Dortmund
Kuratiert von Anett Frontzek

Ausstellende Künstlerinnen und Künstler
Petra Johanna Barfs (Frankfurt am Main), Regula Dettwiler (Wien), Andrea Pesendorfer (Wien) Katja Pfeiffer (Wuppertal/Berlin), Hansjörg Schneider (Berlin), Holger Stark (Rostock/Klein Warin) und Ella Ziegler (Kassel/Berlin)

Die Ausstellung „cut & go“ vereint künstlerische Arbeiten auf Papier, mixed-media, performative Herangehensweisen, Skulptur und installative Beiträge. Präsentiert werden Kunstwerke, die sich durch Teilen, Schneiden und Trennen im weitesten Sinne auszeichnen. (...)
Das zentrale Interesse der Kuratorin Anett Frontzek liegt auf den unterschiedlichen Herangehensweisen der einzelnen KünstlerInnen, ihrer künstlerischen Haltung und ihren individuellen inhaltlichen Fragestellungen. Konzeptionelle Positionen, die trotz oder gerade wegen der Verwendung von trennenden Gestaltungsmitteln auf ihrer inhaltlichen Ebene auch eine politische oder gesellschaftskritische Dimension erreichen können. Denn jeder Schnitt hinterlässt nicht nur auf der materiellen Ebene Brüche, Lücken und Leerräume, sondern wirft Fragen nach individueller und gesellschaftlicher Vergangenheit und Zukunft auf.

Zur Ausstellung:
www.kh-do.de/de/Ausstellungen/ausstellungen2016/cut_go.html

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neuerscheinung
Anett Frontzek – Ein Meer von Bergen. Abstraktionen geographischer Realität.

Autoren: Reinhard Buskies, Susanne Düchting, Kurt Wettengl
80 S. dt/engl., 48 farbige Abbildungen, Format 28 x 24 cm
ISBN: 978-3-86206-517-2

Blick ins Buch:
http://www.verlag-kettler.de/programm/anett-frontzek
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anett Frontzek & Selena Kimball – Perfect Day
25.06. – 10.09.2016

Galerie WOLFSTÆDTER, Frankfurt a.M.
www.wolfstaedter.de

Die aus Dortmund kommende Künstlerin Anett Fontzek und die New Yorkerin Selena Kimball zeigen erstmalig ihre Arbeiten in einer gemeinsamen Ausstellung in der Frankfurter Galerie Wolfstaedter.

Die Vielfalt der unterschiedlichen Techniken, vom Papierschnitt bis zur Collage, zeichnet die Ausstellung "a perfect day" aus. In den formal freien künstlerischen Arbeiten finden sich Natur- und Gesellschaftskritik ebenso wie Verweise auf aktuelle politische Themen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Amsterdam Art Fair
25.-29.05.2016
Museums Plein Amsterdam

Die Amsterdamer Galerie Johan Deumens präsentiert die Papierschnitte "Ostseeklang" von Anett Frontzek.

www.anettfrontzek.de/an_ostseeklang.html
www.johandeumens.com
www.amsterdamartfair.nl

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Große 2016
20.02. – 13.03.2016

Museum Kunstpalast
Kulturzentrum Ehrenhof 4 – 5
40479 Düsseldorf
www.diegrosse.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

21.10. – 16.12.2015
10. Stipendiatenausstellung

Kunstverein Rostock, Galerie Amberg 13, 18055 Rostock
http://kunstverein-rostock.de/termine/aktuell.htm

Die Ausstellung präsentiert Werke von 15 Künstlerinnen und Künstlern, die in den letzten zwei Jahren als Artist in Residence Gast der Hansestadt Rostock waren. In der Ausstellung zeigt sich die künstlerische Vielfalt des Aufenthaltsstipendiums, das seit 20 Jahren für die Genre Bildende Kunst, Literatur und Musik vergeben wird.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Künstlergespräch mit Katalogpräsentation
Sonntag, 4.10.2015, 16 Uhr
DORTMUNDER U – ZENTRUM FÜR KUNST UND KREATIVITÄT, Ebene 6

Dr. Peter Schmieder, Geschäftsführer des Künstlerhauses Dortmund
im Gespräch mit der Dortmunder Künstlerin Anett Frontzek, Kunstpreisträgerin 2014

Ein Meer von Bergen. Abstraktionen geographischer Realität lautet der Titel der Einzelausstellung sowie des begleitenden Ausstellungskataloges. Ein gemeinsamer Ausstellungsrundgang und die Präsentation des so eben erschienenen Kataloges bilden den Rahmen des Gespräches.

Der Katalog:
Anett Frontzek – Ein Meer von Bergen. Abstraktionen geographischer Realität.
Autoren: Reinhard Buskies, Susanne Düchting, Kurt Wettengl
80 S. dt/engl., 48 farbige Abbildungen, Format 28 x 24 cm
ISBN: 978-3-86206-517-2

Blick ins Buch:
https://www.verlag-kettler.de/programm/anett-frontzek

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ANETT FRONTZEK
Ein Meer von Bergen. Abstraktionen geographischer Realität.
11.09. – 18.10.2015

PREISTRÄGERAUSSTELLUNG DER DEW21 KUNSTPREISTRÄGERIN 2014
DORTMUNDER U – ZENTRUM FÜR KUNST UND KREATIVITÄT, Ebene 6

EINFÜHRUNG IN DIE EINZELAUSSTELLUNG VON ANETT FRONTZEK
Prof. Dr. Susanne Düchting, Hochschule Osnabrück

Anett Frontzek

17.10.2019 - Wolfgang in der Wiesche
Neuigkeiten
read more @ http://xtendedline.wordpress.com
----------------------------------------------

E I N L A D U N G | I N V I T A T I O N |

Ausstellung: 25.10.2019 - 27.10.2019

Künstler: Wolfgang in der Wiesche

Veranstalter & Ort:
Wilke-Atelier Verein zur Kunstförderung e. V.
Am Alten Vorhafen 2
27568 Bremerhaven
EMail: wilke.atelier@bremerhaven.de

messpunkt | experimentelle Fotografie und Malerei

Ausstellung: 26./27. Oktober 2019
Vernissage: 25. Oktober, 18:30 Uhr

Wilke-Atelier Verein zur Kunstförderung e. V.
Am Alten Vorhafen 2
27568 Bremerhaven
EMail: wilke.atelier@bremerhaven.de

messpunkt

Die Ausstellung "messpunkt" wird am 25. Oktober 2019 im WILKE ATELIER eröffnet und ist am 26. und 27. Oktober jeweils von 11 bis 19 Uhr zu sehen. Gastkünstler Wolfgang in der Wiesche zeigt experimentelle Fotografie und Malerei zum Abschluss seines zweimonatigen Arbeitsaufenthaltes.

mehr:
http://www.wilke-atelier.de/
https://xtendedline.wordpress.com/

Wolfgang in der Wiesche

30.09.2019 - Rita Klein
Neuigkeiten

FESTBEFLAGGUNG
15. Leverkusener Kunstnacht - 20 AG Leverkusener Künstler setzt 20 Künstlerfahnen zum 50-jährigen Forum-Jubiläum
Freitag 11.Oktober 2019 ab 18 Uhr.
11.- 25. Oktober 2019 - 8.00 - 18.00 Uhr.
Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen

AG LEVERKUSENER KUENSTLER JUBILÄUM-AUSSTELLUNG UND FEST.
11-26 Mai 2019
Vernissage 11. Mai um 18.00 Uhr.
24 Mitglieder nehmen teil.
Künstler Bunker, Karlstr. 9, 51397 Leverkusen, Opladen.

COMMEDIA DELL ´ARTE
A Group exhibition of the BBK members, Düsseldorf.
Günter Claus, Nick Esser, Lidia B. Gordon, Rita Klein Wolfgang Kühn, Ruth Kühn-Löwe, Cornelia Leitner, Susanne Pfefferkorn, Ingetraut D. Stein.
9.5.2019 - 26.5.2019. Fr/Sa/So .- 15.00 - 18.00 H.
Vernissage 9.5 19.390 H.
BBK Kunstforum, Düsseldorf. Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf - Flingern.

DISCOVERY ART FAIR COLOGNE. 12 - 14 April 2019
Vernissage Thursday 11th April, 18-22 H.
Friday, until Sunday 18-22 H.
4 3D`s of mine will be exhibit at G41 Galerie Artinnovation.
XPost, Gladbacher Wall 5, 50670 Köln.

ARTINNOVATIONS IN ROM
Gruppenausstellung von Mitglieder in Galleria Arte Borgo Rom.
11. Mai 2019 um 18.00 und dauer bis 18. Mai 2019.
Öffn.zeiten - Mo. 15.00-19.00 H, Diens.-Fri. 11.00-19.00 H und
Sams. 10.00-13.00 H.
Ich stelle 2x 3D´s aus.

ART FAIR COLOGNE
12 - 14 April 2019
I will exhibit 3 3D´s at the Artinnovation Stand at the fair.
Gladbacher Wall 5, 50670 Köln.
10.00 - 22.00 opened .

FOLLOW ME - GRUPPEN AUSSTELLUNG I
GALERIE ARTINNOVATIONS BERLIN.
Vernissage 15. März 2019 19.00 Uhr
Dauer bis 2.4.2019
Gianni Chiminazzo, Gudrun Dorsch, Ulrike Sallós-Sohns,
Daniela Satzinger und Rita Klein.
Offn. Zeit - D-Fr - 13.00-19.00, Sa. 11.00-16.00 H.
Galerie Artinnovations Berlin,
Grolmanstr. 53,
10623 Berlin.

SOUNDSCAPES
SOLO AUSSTELLUNG
am Sonntag, 10. Februar 2019 um 11.30.
Galerie Künstlerbunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen.
Begrüssung: Ellen Loh-Bachmann, Voorsitzende AG Lev. Künstl.
Einführung: Dr. Robert Klein vorgetragen von Dr. D. Röhrig.
Musik: Werner Klein - Fagot
Anneklize Klein - Klarinette
10. bis 24. 2.2019 - Mi.+Fr. von 16-18 Uhr. So. - 15-17 Uhr.

WINTER AUSSTELLUNG BBK DÜSSELDORF.
GRUPPEN AUSSTELLUNG
"Tausend Stripen von Petersburg nach Rom"
Vernissage - 29.11 19.00 Uhr
Addresse - Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.

SISU
GRUPPEN AUSSTELLLUNG
Künstlerische Hommage an 50. Jahre Städtepartnerschaft
Oulu - Leverkusen.
Vernissage - 21.11 - 19.00
Mo - Fri 8-18.oo
21.11 - 8.12.18

AG LEVERKUSENER KÜNSTLER/INNEN
GROUP EXHIBITION.
Theme - FAST FOOD
Vernissage - 18.11 . 11.30
Adres - Künstler Bunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen
18.11 - 2.12.18 Mi- Fr. 16-18, Son. 15-17

This exhibition at the KUNST NACHT - LEVERKUSEN, has been cancelled.
Im Schlossgarten: 5. Oktober 2018 - 18.00-24.00 Uhr.
Anno Domini a.d. III.Non.Oct.MMXVIII bezieht Baron profeta delle belle arti samt Gefolge sein Domizil in den Bäumen der Komtur Morsbroich. Performance der AG Leverkusener Künstler.
I am, as member of the AG Leverkusener participating in the performance with the Baron, a wooden figur designed and painted by me.

WALES ART GROUP/DÜSSELDORF BBK ARTISTS
VERNISSAGE - 20.5.2018 at 15.00 pm until July 2018.
Mid Wales Arts Centre, Caerws. Wales.
2 of my 3 D Objects will be exhibited.

FORM AND LINE
BBK Düsseldorf Group Exhibition of 11 members.
Vernissage - 12.4.18 at 19.30 pm until 29.4.2018.
Birkenstrasse 47, 40233 Düsseldorf.
1 of my 3D Objects will be on the exhibition.

ARTBOX GALLERY ZÜRICH participates on the Armory Art Weeks in the Stricoff Gallery - 564 W. 25th Street, New York - NY10001.
2 of my oil paintings will be projected ona screen in the gallery.

AG LEVERKUSENER/INNEN JAHRESAUSSTELLUNG
Vernissage - Sonntag 19.11.2017 - 11.20 H until 2.12.2017.
Galerie Künstlerbunker.
Karlstraße 9, 51379 Leverkusen - Opladen

WINTERAUSSTELLUNG VON BBK DÜSSELDORF KUNSTLER/INNEN
finden statt am 7.11.2017 am 19.30 im
BBK Kunstforum, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.
7.11.2017 - 8.1.2018.

ENTRE NOUS - ENTRE VOUS - ENTREVUE
Künsteler/innen der Association Culturelle La Bourie des Arts in Villefranche de Rouerque und des BBK Süsseldorf stelle gemeinsam aus.
Eröffnung am 9.11.2017 19.30 Uhr bis 26.11.2017.
BBK Kunstforum, Birkenstr. 47. 40233 Düsseldorf.
Fr/Sa/so 15.00 - 18.00 H.

GALERIE AM FORUM
Einladung zum Ausstellung "Über Stock und Stein zum Wald"
Rita Klein - 3D Objekte und Karl_Karol Chrobok Öl Gemälde
Vernissage 20.10 - 30.11.2017 Ausser mit dem Jazz Tage 4-16.10.2017
Am Büchelter Hof 9, 51373 Wiesdorf, Leverkusen.

GALERIE ARTINNOVATION
Einladung zum SOMMERFEST MIT GRUPPENASSTELLUNG
am 28. Juli 2017 ab 18.00 Uhr
Amraser Straße 56, Innsbruck, Österreich.

THE ARTBOX GALLERY.
4 of my oil paintings will bedisplayed on an oversized screen during the Art Basel Art Weeks in Basel (Switzerland) in the Jean Tinguely "Luminator" Exhibition Event space (Euroairport)
14-18 June 2017.

LA´ASSOCIATION "LA BORIE DES ARTS"
Together with artists of BBK Düsseldorf an exhibition will take place at
216 Chemien de la Borie Péres, 12200 Villefranche-de.Rouerque on
7.7.2017 - 30.7.2017

GALLERY ARTINNOVATIONS
Amraser Str. 56, 60200 Innsbruck.
7.7.2017 - 30.7.2017
An Exhibition will take place together with Daniela Kowarik and Benno Meliss.

PARALLAX ART FAIR - LONDON
Chelsea Town Hall, Kins Road, London
24-26 February 2017
8 Mini Oil Paintings will be exibited on the exhibition

MEXIKO 8
Exhibition with Aquarellmalerei aus Mexiko and members of BBK Düsseldorf.
Ruhr Gallery Mülheim,
Ruhrstr 3/Ecke Delle, 45468 Mülheim an der Ruhr.
4.11 - 27.11.2016

4 EXHIBITIONS
1. PARALLEL - DÜSSELDORF
BBK Bonn Rhein-Sieg e.V. members as quests at BBK e.V. Kunstforum, Düsseldorf.
23 Artists participating.
Vernissage - Thursday 8.9.16 - 19.30 pm
Exhibition - 8.9.16 - 2.10.16.
Introduction - Stefan Zajonz - Poet.
Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.

2. PARALLEL - BONN´
BBK Düsseldorf e.V. members as guests at BBK Bonn, Rhein-Sieg e.V.
23 Artists participating.
Vernissage - Sunday 9.10.16 - 15 pm.
Exhibition - 9.10.16 - 6.11.16
Introduction - Sigrid Blomen-Rademacher - Art Historian.
Villa Heros, Kirchstr. 3, 53424, Remagen.

3. KUNSTNACHT - LEVERKUSEN 2016.
7.10.16 - 18-12 pm.
Photography - Stefan Geskes,
3D Objects - Rita Klein.
Mentormedia, Bahnstadt, Am Handwerkerhof 1, 51379 Leverkusen.

4. ZWIEGESPRÄCH - QQART, HILDEN.
Stephan-Maria Aust - Photography.
Rita Klein - Collage and 3D.
Vernissage - 28.10.16 - 19.30 pm
Exhibition - 28.10.16 - 13.11.16
Introduction - Dr Helmut Stein.
QQArt, Forsstr. 73, 40721, Hilden

MUSS KUNST
BBK Gruppenausstellung im Landtag NRW Düsseldorf
Vernissage - 9.4 um 18.00 Uhr und dauert bis 19.4.2016.
Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf.
Der Ausstellung ist geöffnet für "Museum Nacht" am 9.4.2016

I have published a book about my artworks produced in the period 2004-2014. The book, RITA KLEIN Art is a journey - Kunst ist eine Reise - 2004-2014 (ISBN 9783000513947) can be ordered from Amazon or directly from me (ritaklein02@aol.com) at the prize of 19.90 Euro plus postage.
The book is written in English and German and contains 32 pages of Information about my career as well as s statement by Dr. Christiane Pickartz, Art Historian. The book is 25x25 cm and contains also 42 colour photos of artworks and Studio.

INNSBRUCK KUNST MESSE
Gallery Artinnovation will represent one of my artworks on the Innsbruck Kunst Messe.
Vernissage - Mittwoch 27th January 2016 at 19.30.
Opening hours - Thursday 28.1.16 until Saturdag 30.1.2016- 11-19.
Sunday 31.1.2016 - 11.00 until 17.00

WINTERKUNST
Gruppenausstellung - Mitglieder der BBK Düsseldorf.
Vernissage - 3.12.15
Vom 3.12.15 bis 2.01.16.
BBK Kunstforum Galerie, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.

GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG DER AG LEVERKUSENER KÜNSTLER
Thema - An Ecken
Vernissage - Sonntag 22.11, 11.30 Uhr.
Dauer - 22.1.15 - 5.12.15
Begrüßung - Dr. Werner Pusch
Künstlerbunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen.

DER SCHMALE GRAT
Zwischen Hoffen und Bangen, zwischen wuchtig und grazil, einfarbig und bunt, zurückhaltend und laut Balance zu halten ohne langweilig zu werden .... das Thema lässt viele Interpretationen zu .....
Ausstellung von BBK Düsseldorf Künstler.
Alexander von Goch, Angelika Stienecke, Andreas Matyas, Boris Kalinski, Rita Klein, Tilmann Schmitten and Helmut Welsch.
l. Oktober bis 18. Oktober 2015.
Vernissage - 1. Oktober 2015, 19.30
BBK Forum, Birken Str. 49,
40223 Düsseldorf

ARTE EN MOVIMENTO - KUNST IN BEWEGUNG
von Mexico door gans Europa - Aqurellschilderijen
- SMA Socidad Mexicana Aquarellislas
- BBK Kunsforum, Düsseldorf
- AG Leverkusener Künstler
- Kunsthuis XIII Aalst.
Molenstr. 64,
Aalst, Belgien.
11.4.15 - 21.4.15

BBK DÜSSELDORF - THE WELSH GROUP
Ort I - BBK Kunstforum,
Birkenstr, 47,
40233, Düsseldorf.
Vernissage - 18.6.15 - 19.00 Uhr.
Einführung - Dr. Jutta Höfel
18.6.15 - 12.7.15.

Ort II - QQTec e. V.
KunstKultur Technik,
Forststr. 73,
40721 Hilden
Vernissage - 21.6.15 - 14.00 Uhr.
Einführung - Roswitha Mairose-Gundermann
21.6.15 - 5.7.15
So. - 14-18 Uhr
Mitt. 18.21 Uhr.

ARTE EN MOVIMIENTO - KUNST IN BEWEGUNG
von Mexiko durch ganz Europa - Aquarellmalerei.
Vernissage am Sonntag 25. Januar 2015 um 11 Uhr.
Grußwort - Frau Eva Lux, Bürgermeisterin der Stadt Leverkusen
Herr Dr. Horacio Saavedra, Konsul von Mexiko.
Einführung Ellen Loh-Bachman.
25.01 - 07.02.2015.
Öffnungszeiten - Mi/Fr/Sa 16 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung.
Karlstr. 9, 51379 Leverkusen


ART FAIR KÖLN 2014
LDX Artodrome Gallery, Berlin will represent 2 of my oil paintings on
the Art Fair Köln, 2014.24th - 27th October 2014.
Köln Messe Halle 2, Osthallen Str, 50679 Koln.

AG LEVERKUSENER KÜNSTLER GROUP EXHIBITION
14th-27th September 2014.
Künstler Bunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen.
Theme - Un-Ruhe

KÖPING, SWEDEN:
On 12th to 26th September, 2014
2 of my Oil Paintings will be presented in a Group Exhibition in
Gallery Quirinus, Torggatan 11, 73132 Köping, Sweden

XI INTERNATIONALE BIENNALE FOR AQUARELL
Exhibition - 7.12.2014 - 8.2.2015.
A Group of BBK Düsseldorf Artist will be presented on this Biennale where one of my Aquarell Paintings will also been seen.

3 GROUP EXHIBITIONS in which artworks (Röntages and Aquarell) of mine will be presented:-
1. BBK-Düsseldorf artists will be participating in a Group Exhibition "Here and There" in Rhondda Heritage Centre, Rhondda, Wales. The Vernissage will take place on 31st Mai 2014.
2. BBK-Düsseldorf artists will also be participating in a Group Exhibition "Here and There" in Midwales Arts Centre in Caersws, Wales. The Exhibition will open on 1st June 2014.
3. BBK-Düsseldorf artists will also exhibit their artworks (Aquarell) in the Museo Nacional de la Acurela "Alfredo Guati Rojo) in Mexiko City.
The Vernissage will take place on 22nd June 2014 and the Exhibition will end on 6.7.2014

DIE NEUEN IN BBK - DÜSSELDORF:
FEBRUART - Ausstellung vom 6.02 bis 23.02.2014.
Zur Eröffnung DonneRstag 6.02.2014 - 19.30.
Siegbert Altmiks, Eloba, Marina Justus, Rita Klein, Ralf Rudolph,
Brigitte Schroers, Anna Nwaada Weber und Bernadett Wiethoff.
Einführung: Dr. Angelika Hille-Sandvoß, Kunsthistorikerin.

2 MORE GROUP EXHIBITIONS FOR 2013
1. AG Leverkusener Künstler
Theme - Traumzeiten
Vernissage - 18.11 at 20.00
Künstler Bunker, Karlstr. 9, 51379 Leverkusen.
18.11 - 30.11.13

2. BBK Kunstforum Düsseldorf
Winterausstellung
Vernissage - 11.12 at 19.30
BBK Kunstforum, Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf.
11.12.13 - 16.1.14


2 GROUP EXHIBITIONS
1. Kunstnacht, Leverkusen, - 11th October 2013 from 18.00 - 24.00.
I will take part in a Group Exhibition together with Werner Diefenbach, Helmut Tigges and Michael Salge (Members of the AG Leverkusener Künstler) -
Am Büchelter Hof 9, Wiesdorf Leverkusen.
The Exhibition will end on 25th October 2013.
Tel. 01173 - 4994 043

2. I am participating in a Group Exhibition together with -
Svitlana Bilash, Martina Justus, Ingetraut Stein and Klaus Stecher.
Theme : Cover Over.
The Vernissage will take place on 24th October 2013 at 19.30 in -
BBK Düsseldorf, Birken Strasse 47,
40233 Düsseldorf.
Tel. 0049 - 211 354461
The Exhibition will be open between 15.00 and 18 on Friday, Saterday and Sunday untill 17th November 2013

EXHIBITION INFORMATION 2013
Friends and art lovers are cordially invited to the following Group Exhibitions in which some of my artworks will be represented:

Künstler/Gasse -Luminade - Leverkusen.
On 29th and 30 September, 6 artist of Leverkusen will be busy working while the public can have a look how a work of art comes to live. The artwork will be exhibit in the Luminade Shopping Centre, Leverkusen for a few weeks.

Four of my paintings will be represented in the AmsterdamWhitney Gallery in a Group Exhibition, which will take place on
12th July - 8th August 2012.
Gala Champagne Reception on 19th July 2012 - 6.00-8.00 pm

AMSTERDAMWHITNEY GALLERY
511 West 25th Street, Chelsea
New York, NY 10001

GALERIE BÖHNER - MANNHEIM
Zur Eröffnung der Ausstellung im Signal-Induna Business-Tower laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.
Ausstellungseröffnung: 30 März 2012, 19:00 Uhr
Eröffnung: Dr. Claus-Peter Böhner-Fery, MA
Laudatio: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker

KUNSTLER ENTDECKEN EUROPA
Die Europa-Union Leverkusen lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Ausstellungs-eröffnung und Preisverleihung des Europäischen Künstlerwettbewerbes.
Sonntag, 08 Juanuar 2012, um 16 Uhr
Galerie und VHS/Garderobenfoyer im Forum Leverkusen.
Begrüssung: Dr. Hans Georg Meyer. Vorsitzender der Europa-Union Leverkusen.
Live-Musik: Saxophon-Ensemble FUGE und SENENGO - Afrikasoundz aus dem Kongo und Senegal.

FLORENCE BIENNALE
I have been invited to participate in the Florence Biennale in Florence Italy which will take place from 3rd to 11th of December 2011. Over 700 Artist all over the world will exibit their work in the Fortessa Da Basso.
Fortessa Da Basso
Viale Strozzi No. 1
Porta Santa Maria Novella,
Ferenze, Italia 50100

NA SO WAS!
GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG DER AG LEVERKUSENER KÜNSTELER 2011
21.11.bis 10.12.2011 in der GalerieKünstlerbunker
Vernissage: 21.11 um 20.oo Uhr
Einführung: Michael Salge
Karlstr. 9, 51379 Leverkusen (Opladen)

DUITSE KUNST
De Tentoonstelling Duitse Kunst op zaterdag 19 November om 15.00 uur.
15 Kunstenaars van AG Arbeitsgemeinschaft Leverkusen stel uit in
Het Kunsthuis XIII, Molenstraat 64, 9300 Aalst, Belgien.
Opening: door Dylan Casaer
Gastspreker: Els Talloen
Opgeluisterd: door Biss-art guitar duo.
De tentoonstelling loopt vanaf 20 November tot 30 November 2011.

DIE NÄCHSTE 3
KLEIN - KOPPENSTEDT - MISERIUS:
AUSSTELLUNG DER AG LEVERKUSENER KÜNSTLER
Begrüßung: Dr. Werner Pusch
Einführung: Klaus Wolf.
Galerie Künstlerbunker,
Karlstr. 9
51379 Leverkusen (Opladen)
Eröffnung - Montag, 9 Mai 2011 um 20 Uhr
Dauer - 9.5 - 21.5.2011
Mi/Fr/Sa 16 - 16 Uhr
und nach Vereinbarung.


Rita Klein

30.09.2019 - Anja Witt
Neuigkeiten
Einzelausstellung "by sea"
Malerei von Anja Witt
19. - 27. Oktober 2019
Vernissage 18.Oktober 2019 um 18 h
PopUp Galerie
Schlankreye 71
20144 Hamburg
Öffnungszeiten
Di - Fr.: 14 - 19h
Sa: 13 - 18 h
So: 11 - 15 h








Anja Witt

21.09.2019 - Regine Scharf
Neuigkeiten

"tag des offenen ateliers"
19.10.2019 10 bis 18 uhr


Besuchen Sie bitte meinen Blog:
http://reginescharf.blogspot.com

Regine Scharf

11.09.2019 - Katerina Belkina
Neuigkeiten
Solo Exhibition
Dream Walkers. Imagery of Change
14.9.2019 – 20.10.2019
Galerie Lilja Zakirova, Heusden (Netherlands)

Saturday September 14th, at 16:00 hour, the vernissage of the exhibition of the new series Dream Walkers. Imagery of Change by Katerina Belkina (1974) will take place at Gallery Lilja Zakirova in Heusden in a very special way. This Russian visual artist who through her photographical series has sought for the path back to the deepest essential layers of the human identity, has acquired international fame. Not in the least by the prestigious awards she has won: in 2015 she received the International Lucas Cranach Award  and in 2016 she became the winner of the International Hasselblad Masters Award in the category “Art” which led to a participation in a parallel program at the Venice Biennial this year.
In the Dream Walkers. Imagery of Change series the artist focused herself on the old mythology and uses the art of storytelling from the fairy tales of the European continent to ask herself and the viewer existential questions. The universal myth lived through personally, diving to the motivational depth of the heroin (SnowWhite, Frau Holle, Sleeping Beauty and many others) and at the same time surging to the awareness of the archetype, Katerina Belkina is able to concentrate herself on the (sometimes invisible) magical momentum on the eve of transformation or transition to the next mental level by which the artist achieved to create mesmerizing monumental compositions that remind of cinematographic stills with the essential equal participant – the landscape.
Regeneration and transformation are the instruments of success by Consulting Bureau Target Point, the second exposition space for Katerina Belkina’s series. Target Point, for 30 years an innovator in training and consulting within human resourcing, has actively used the language of the visual arts in their trainings and bestselling Guide to Change.
We invite you and your artloving friends for this special vernissage on Saturday September 14th. The exhibition will be officially opened after my opening speech and an introductory story by the endearing Katerina Belkina (who will fly especially over from Berlin) on her latest series, followed by a stone’s throw-tour to the Target Point building on the Botermarkt in Heusden where Angela van de Loo will present the new catalogue “Imagery of Change” followed by a signing session by Katerina.

Katerina Belkina

05.09.2019 - Gerard Waskievitz
Neuigkeiten
16.08.2019 - Jasmin Zabler
Neuigkeiten
Ausstellungen/Lesungen:
Finissage der etwas anderen Art: Kunstauktion mit Musik, Wein und Fingerfood am 8.9.19 um 17.00 Uhr im Rathaus Spessart, Talstr.20, 76275 Ettlingen

Malerei (Rathaus Spessart 26.04. - 13.09.2019)
Fotografie (Acura-Klinik Baden-Baden 20.09.2019 - 18.01.2020)

Erzählende Lesung "Ultreia! 2 Millionen Schritte auf Jakobswegen" mit Fotoshow:
30.09. + 06.11. 2019 19.00 Uhr Acura-Klinik Baden-Baden

Jasmin Zabler

10.08.2019 - Anne Wölk
Neuigkeiten
Blog/News about Anne Wölk
more info: https://annewoelk.com
________________________________________________________
Exhibition:
Color 2019

Czong Institute for Contemporary Art is pleased to announce „Color 2019", a group exhibition featuring the work of:
Joey Aronhalt, Yechan Cheong ???, Yoo Choi ??, Tracy Cornish, Uma Haime, Salvador Herrera, Piljoo Hwang ???, Shahrnaz Javid, Brendon Kahn, Hakyoung Kim ???, Hyoi Kim ??, Cosmic Latte, Zhiyoon Lee ???, Beatrice Alvestad Lopez, Daria Mikhailova, John Mosher, Kris Nataro, Rick Niebe, Nawon Paek ???, Jinhee Park ???, Greg Penn, Dongjin Seo ???, Ying-Fang Shen, Mariia Smirnova, Ali Soltani, Bryce Speed, Audrey Travis, Thomas Vallianatos, Nicole Winning, Anne Wölk, Keer Yang

CICA Museum – Czong Institute for Contemporary Art
196-30, Samdo-ro, Yangchon-eup
Gimpo-si, Gyeonggi-do, Korea-10049

9 August - 25 August 2019

www.cicamuseum.com
________________________________________________________

Exhibition:

Dezentral, artspring festival, group show at Zeiss Planetarium Berlin

group show
Planetarium Berlin
opening: 5th May, 11 am - 1 pm
5 May - 26 May 2019
Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin, Germany
www.planetarium.berlin

artist list: Bettina Albrecht, Kristin Albrecht, Benjamin Althammer, Samira Bach, Alfred Banze, Christoph Bartolmaes, Steffen Basho-Junghans, Ilker Basirli, Beate Baumholzerfetzer, Karoline Beeck (Helmut Eimer), Berthold Bock, Julia Brodauf, Saskia Buwert, Marie Ulrike Callenius, Elisa Carreno, Michel Castaignet, Jessica Centner, Aurora Del Rio, Christine Donath, Kerstin Dzewior, Marion Ehrsam, Philipp Eller, Dana Engfer Christine Falk, Daniela Fromberg, Gockel Barbara, Martina Goldbeck, Jan Gottschalk, Katharina Grantner, Carola Grimm, Meike Gronemann, Marc Gröszer, Marc Haselbach, Hartmut Heck, Agnes Immelmann, Monika Jarecka, Hannah Jennewein, Silke Kirschning, Alexander Klenz, Jan Klopfleisch, Andreas Knaebelel, Gabriele Krause, Solveig Lausch, Klara Li, Liz Magno, Steffen Matt, Maruska Mazza, Jörg Meemann, Regina Mielich, Ekaterina Mitichkina, Silvia Nettekoven, Monika Maria Nowak, Isabel Pauer, Torsten Prothmann, Nina Restle, Immanuel Rohringer, Stefan Roigk, Stefania Santarcangelo, Stefanie Schairer, Eva Schönfeld Illustration, Felix Schulze , Janina Schuetz, Carlos Silva, Lapo Simeoni, Weronika Skonieczna, Adriana Snochowska, Beate Spitzmueller, Art Wanda Stang, Wei Tan, Anja Teske, Karen Thiele, Beate Tischer, Petra Trödter, Julia Tschaikner, Anne Ullrich, Tanya Von Barnay Sythoff, Jodd von Schaffstein, Anja Weingaertner, Anne Wölk, Cora Wöllenstein, Sibylle Zeh

curators:
Julia Brodauf und Jan Gottschalk

Press: Prerequisite for the participation in the festival and exhibitions is, in addition to the operation of their own studio in the district, professional artistic work. For this reason, a possible thematic or curatorial superstructure was deliberately omitted: rather an inventory is the aim of the exhibition. All conceivable media will be represented. The organizers are also looking forward to the current state of art production in Pankow, Weissensee and Prenzlauer Berg. The exhibitions in the Zeiss-Grossplanetarium and the Janusz-Korczak-Bibliothek reflect this approach. In the vastness of our district, they should give visitors the opportunity to get to know art from Pankow in one place.From them, on the weekend of the open studios on 1 and 2 June, the journey to the studio of the favorite artist * can be started.artspring decentral wants to use the infrastructure of public facilities in the district and thus strengthen the local networking idea.Another artspring exhibition therefore takes place (for artists from Pankow) in the Janusz-Korczak-Bibliothek and there are numerous other in the festival month of May in other places additional offers, which can be viewed at www.artspring.berlin.
The festival newspaper also supports the exploration with detailed information on all participating artists. In addition to the many individual studios, shops and project rooms, you can also discover the large studio houses in the district.
________________________________________________________

Anne Wölk

30.07.2019 - OMI Riesterer
Neuigkeiten
Aktuelles:

"Überschneidungen-zwei Künstlerpaare" Ausstellung im Kloster Hegne, zus. mit Gabriele Goerke, Barbara Jäger und Sandro Vadim, 2.6.-3.10.2019, Katalog

"Lust am Detail" BfB stellt aus im Kreishaus Ludwigsburg, 11.7.-11.10.2019

"Familientreffen der Bildhauer" Rathaus und Wendelinskapelle, Marbach a.N., 12.7.-13.10.2019, Katalog

"Aspekte", Ausstellung im InfoCenter Friedhof Karlsruhe, zus. mit Barbara Jäger

"Der Mantel des Heiligen Martin" zus. mit Barbara Jäger, (Skulpturen auf öffentlichen Flächen) in Minfeld, Dauerausstellung


1. Preis beim Wettbewerb für das Waldenserdenkmal in Karlsruhe-Palmbach zus. mit Barbara Jäger, Einweihung 2015


www.atelierhaus-neue-schule.de

Vertreten bei

Galerie Meier, Freiburg
Majolika Karlsruhe
Galerie ARTon Skulpturen, Rimsingen

OMI Riesterer

29.07.2019 - Barbara Jäger
Neuigkeiten
Aktuelles:
"Überschneidungen-zwei Künstlerpaare" Ausstellung im Kloster Hegne, zus. mit Gabriele Goerke, OMI Riesterer und Sandro Vadim, 2.6.-3.10.2019, Katalog

"Lust am Detail" BfB stellt aus im Kreishaus Ludwigsburg, 11.7.-11.10.2019

"Familientreffen der Bildhauer" Rathaus und Wendelinskapelle, Marbach a.N., 12.7.-13.10.2019, Katalog

"Aspekte", Ausstellung im InfoCenter Friedhof Karlsruhe, zus. mit OMI Riesterer

"Der Mantel des Heiligen Martin" Skulptur zus. mit OMI Riesterer, (Skulpturen auf öffentlichen Flächen) in Minfeld, Dauerausstellung









1. Preis beim Wettbewerb für das Waldenserdenkmal in Karlsruhe-Palmbach zus. mit OMI Riesterer, Einweihung 2015



Ständig Arbeiten bei:

Majolika Karlsruhe
Galerie Meier Freiburg
Galerie ARTon Skulpturen Rimsingen

Barbara Jäger

23.07.2019 - Jutta Hieret-Piosczyk
Neuigkeiten
23.04. bis 10.11.2019
-------------------------------
Kunstprojekt POTENZIALE 2019
Interaktive Plakatkunst im Stadtraum Karlsruhe
mit Künstlerinnen-Statements
www.gedok-karlsruhe.de/potenziale/jutta-hieret/


03.10. bis 19.10.2019
------------------------------
Cinderella's Delight
Iris Kamlah, Verok Gnos, Gloria Keller, Jutta Hieret

Nottingham, Urban Rooms, 38, Carrington Street


12.10. bis 03.11.2019
-------------------------------
Vernissage am Freitag, 11.10. um 20 Uhr

POTENZIALE
Frauen_Kunst_Perspektiven_Kunst_Frauen_Perspektiven
90 Jahre GEDOK Karlsruhe

GEDOK Künstlerinnenforum

Jutta Hieret-Piosczyk

12.07.2019 - Josefh Delleg
Neuigkeiten
Aktuelle Ausstellungen/ Vorschau


"50x50x50 ART SÜDTIROL 2019"
Festung Franzensfeste
Video - Installation
08.06. - 08.09.2019
I. 39045 Franzensfeste - Italien





Josefh Delleg

24.04.2019 - Ilona Schmidt
Neuigkeiten
23.03.2019 - Martin Gensbaur
Neuigkeiten
„Triebkräfte der Erde“ im Kunstfenster Dießen

Vor 75 entstand in dem Künstlerort Dießen am Ammersee eine Bildreihe, die in keiner Kunstgeschichte des Zwanzigsten Jahrhunderts fehlen darf. Während eines kurzen Genesungsurlaubs von der Front schuf der Maler Fritz Winter über 50 Arbeiten auf Papier, denen er später den gemeinsamen Titel „Triebkräfte der Erde“ gab. Sie sorgten nach dem Krieg für den Weltruhm des Künstlers. Daran erinnern die beiden Dießener Künstler Martin Gensbaur (Malerei) und Christoph Franke (Fotografie) in einer Studioausstellung im Kunstfenster. Jeder der beiden interpretiert das Thema der Ausstellung auf seine eigene Art und Weise. Martin Gensbaur greift auf eine Bildreihe der 90er Jahre mit dem Titel „natura morta“ zurück. Christoph Franke zeigt aktuelle Arbeiten aus seinen Serien „Tree Crowns“ und „Nightwalk & Daydream“.
In Zusammenarbeit mit dem Kunsthistoriker Prof. Dr. Thomas Raff und Michael Gausling, dem Großneffen Fritz Winters, der in dessen ehemaligem Atelier seit über 25 Jahren eine Galerie betreibt, erscheint begleitend zur Ausstellung die fünfte Ausgabe der Schriftenreihe DAS KUNSTFENSTER im Münchner scaneg-Verlag (ISBN: 978-3-89235-245-7).
Die Veranstaltung wurde in das Programm der Kreiskulturtage Landsberg aufgenommen.

Hofmark 13, 86911 Dießen am Ammersee, Tel. 08807-948088
www.kunstfenster-diessen.de, Eröffnung: Sonntag, 12. Mai 17 Uhr
geöffnet an den Wochenenden, Sa./So. 18. / 19. Mai und Sa. /So. 25. / 26.Mai, jeweils von 17 bis 20 Uhr oder nach Vereinbarung.

Martin Gensbaur

21.03.2019 - Anja Sopic
Neuigkeiten
NEWS | 2018 - 2016

22. Dec 2018
We are finally online with our new website anjasopicdesign.com.

30. Aug 2018

After having created and released numerous single furniture objects, ANJASOPICDESIGN is now happy to be able to announce the upcoming of its first complete and themed product line-up.

23. June 2018 // Update: 15. July 2018

New website is under way! DESIGN LAB and Anja Sopic will move to a new web domain and are going live with a new look & content very soon! The Tumblr page for DESIGN LAB will remain operational on a basic level, while Anja Sopic’s Tumblr page has been closed (note: after closing anjasopic.tumblr.com, this web address has been taken by another Tumblr user, its not being used any more by Anja Sopic the fine artist and designer).

4. June 2018

ANJASOPICDESIGN is participating in this years EUNIQUE and will introduce itself officially as an interdisciplinary design studio and a stand-alone research organisation with the purpose of investigating a vision of design as being a non-linear form of expression that is relieved from restrictions, living on cross-pollination of fields and disciplines. Works are presented at the studios own booth in Hall 1, E.31. Additionally ANJASOPICDESIGN will be participating in the group show JUST PLASTICS, a show initiated by BUNDESVERBAND KUNSTHANDWERK (the German Crafts Association), where the prototype for TAR MINI is going to be introduced.

25. May 2018

Happy to announce that ANJASOPICDESIGN is participating in this years DesignWeek Karlsruhe. Initiated by Matthias Kripp and organised by designweek & designdays/Gesellschaft für Marketing und Sales i.G., this event will be opened on May 26th and closed with EUNIQUE, fair for unique design objects on June 10th. ANJASOPICDESIGN will present “Breaking Blue Waves” on the occasion of the opening of the DesignWeek and will switch this object with “Amaryllis (revised)” for its closing.

Designweek Karlsruhe is kindly supported by Stadt Karlsruhe, Städtepartnerschaft Nottingham-Karlsruhe, Citypastoral Karlsruhe, AWOBürgerzentrum Mitte, Ettlinger Tor Center.

Co-op partners: EUNIQUE, LOFT Das Design Kaufhaus, DIE KOMBILÖSUNG- BEWEGT MICH, Karlsruhe Marketing|Event GmbH, City Initiative Karlsruhe, K3 - Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe, Design Nation, The Nation Center for Craft & Design, Slearford, Lincolnshire and Lastenkarle - Lastenräder für die Region Karlsruhe e.V.

24. May 2018

ANJASOPIC.tumblr.com has updated its Privacy Policy and Terms & Conditions. Please take a moment to read our Terms of Service and Privacy Policy, and keep in mind that by visiting ANJASOPIC.tumblr.com and using our services on or after May 24th, 2018, you agree to the revisions. Thanks.

11. March 2018

The Lamp SPIDER is featured in the catalogue VICIS | Always change a running system, published by State of Design, Munich 2018 and is also viewable on Designspotter.

28. Feb 2018

happy to announce the LAB’s very first solo presentation during an international design fair. More infos to follow soon.

11. Feb 2018

Project SPIDER will be introduced on the occasion of Munich Creative Business Week 2018 in VICIS - another show set up by the State of Design team presenting the works of national and international designers which are concerned with future thinking, pioneering concepts, new and reinterpreted every day objects and experimental material research.

20. Sept 2017
untitled (replica Josef Albers chair), untitled (table), and four other works are featured in the newly released exhibition catalogue REISEBÜROGALERIE.
Distributed by STRZELECKIBOOKS

26. JUN 2017
thanks to the editors of the Architektur & Wohnen Magazin for endorsing the lamp “Nameless”.

6. JUN 2017
plans & maquettes for the lamp “Ghost“ are featured in the catalogue Breaking Down Walls // Shapeshifting Future Design, State of Design, Berlin 2017

14. Apr 2017

As Part of Alles Neu, Nieuwe German Gestaltung, #006, I will be exhibiting during State of Design, Berlin.
Stay tuned, more infos to follow.

2. Apr 2017

my sincere thanks to State of Design, Berlin for featuring my work. Please visit me & browse the site for more great projects.

3. Feb 2017

date for publication of first furniture catalogue to be announced in May.

17. Oct 2016

plans & maquettes for the lamp “Ghost” are featured in DM Magazine // De Morgen, Oct 2016, p.118

12. Sept 2016

As Part of The Wall, Nieuwe German Gestaltung, #004, I will be exhibiting during this years’s Biennale Interieur, Kortrijk Xpo / Hall 1, stand F1-14; for more info, please visit Biennale Interieur

8. Mar 2016
The lamp “Nameless” is featured in the latest issue of A&W Architektur & Wohnen (Ausgabe 2/2016 April/Mai, p. 24)

20. Feb 2016
Condensed portfolio now online (ca. 8Mb; as of March 29, 2016) https://db.tt/DPOrQnSz

3. Feb 2016
They Printed It! Invitation cards, press releases, inserts and other forms of artistic (self-)marketing, Kunsthalle Zürich

Anja Sopic

10.02.2019 - Ingo Duderstedt
Neuigkeiten
35.Leipziger Grafikbörse
Ausstellungstitel:
"PARADOX
Im Druckkunstmuseum Leipzig,
29.11.2018 - 27.01.2019,
Museum Schloß Burgk,
10.03.19 - 12.05.19,
Kunstwandelhalle Bad Elster,
14.07 - 01.09.19,
Neue Sächsische Galerie"Museum für Zeitgenössische Kunst",
10.09. - 03.11.2019,
Orangerie Dessau,
07.01.2020 - 28.01.2020,

“100 Sächsische Grafiken”
in der Neuen Sächsischen Galerie,Chemnitz.
Die Ausstellung 100 Sächsische Grafiken wird am 11. September 2018 um 19.30 Uhr in der Neuen Sächsischen Galerie eröffnet und läuft voraussichtlich bis zum 11. November. Weitere Präsentationen sind im Sächsischen Landtag in Dresden und im Malzhaus Plauen vorgesehen.
-----
Städtisches Museum Eisenhüttenstadt,
"Schauplätze"
M.Steier/I.Duderstedt
Malerei/Grafik über zwei Etagen.
10.11.18 - 13.01.19
-----
"Passage trifft Grenze"
im Museum Kult/Vreden Westmünsterland
04.03.-29.04.18
-----
14.Vogtländische Kunstkalender-2018
Kalender mit 13 Originalgrafiken inkl.Deckblatt.
Techniken:Radierung-Photogravur-Hochdruck-Lithographie,
Auflage:65 Ex. , Format:70cm x 50cm,
Die Blätter sind säurefrei aufgebracht und leicht unschädlich zu lösen.
Preis: 350.- Euro exkl.Versand.
-----
Kunstverein Coburg
Juryausstellung
"Seit Cranach bis Charlie Hebdo"
17.06.-20.08.17

"Ich ist ein anderer"
BBK Juryausstellung,
Halle C01 Tapetenwerk,Leipzig
03.06.-24.06.17

Museum für Druckkunst Leipzig
Biennale-34.Leipziger Grafikbörse
Thema: "Passage"
vom 02.12.16 - 29.01.17
weiter im
Museum Schloß Burgk
vom 18.02.17 - 23.0417
weiter im
Sächsischen Landtag Dresden
vom 30.05.17 - 05.07.17
weiter in
Bad Elster,Kunstwandelhalle
vom 09.07.17 - 27.08.17
weiter im
Städtischen Museum Eisenhüttenstadt
vom 02.09.17 - 15.10.17

Galerie Thaler
Originalgrafik
screen-20 Grafiken
Ausstellung zur Grafikkassette "screen"
12.03. - 19.03.2016

SPOTS
Mitgliederausstellung des BBK Leipzig
im Tapetenwerk,Halle C01,
vom 29.11.-19.12.2015


Schwerin,
Kunstwasserwerk e.V.,

"Artefakt IV"
13.06. - 19.07.2015
mit Ines Diederich, Ondrej Drescher,
Tibor Somorjai-Kiss, Ulf H.Rickmann.


STÄDTISCHE GALERIE WOLFSBURG

Studenten und Mitarbeiter der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
präsentieren das Grafikprojekt

»screen«

ERÖFFNUNG: 19.Mai um 17:30 Uhr
AUSTELLUNGSDAUER: 19.05. - 30.06.2015
ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag: 13.00–20.00 UHR
Mittwoch bis Freitag: 10.00–17.00 UHR
Samstag: 13.00–18.00 UHR
Sonntag: 11.00–18.00 UHR


"La potenza del nero"
06.09. - 04.10.2014 Leipzig,
Kunstraum Ortloff und 4D-Projektort im Tapetenwerk,
Solomon Wija / Tibor somorjai-Kiss / Ingo Duderstedt,
Vernissage: 05.09. im 4D-Projektort,
Finisage: 02.10. im Kunstraum Ortloff


07.05. - 28.05.14
Graveurs de Leipzig a Lyon
Maison des Arts Plastiques Rhone-Alpes

22.09.2013 - 03.11.2013
8.Grafikpreis Nordhausen
Jury Ausstellung im Kunsthaus Meyenburg

Ausstellungsbeteiligungen
13.04.-15.052012
Landtag Sachsen
100 sächsische Grafiken 2010

02.09.-09.10.2011
Jury Auswahl
Große Kunstausstellung Halle(Saale)
Preis der Oberbürgermeisterin

Jury Auswahl zur Ausstellung
Kunstpreis 2010 der Sparkasse Karlsruhe "Oase als Phänomen"
25.03.2010-14.04.2010
Vernissage am 24.03.2010 um 19.00 Uhr
SP.-Zentrum am Europaplatz,Kaiserstr.223,Karlsruhe

Länderwechsel
Zeitgenössische Kunst im Austausch
Leipziger Künstler in Merseburg
Ort: Orangerie Schloss Merseburg
Thermin:11.05.2010-20.06.2010

Wettbewerb
100 Sächsische Grafiken
Eröffnung:08.Juni 2010
bis 05.September 2010
Neue Sächsische Galerie Chemnitz

Große Kunstausstellung 2011 Halle/Saale
01.09.2011 - 09.10.2011
Preis der Oberbürgermeisterin zur
Großen Kunstausstellung geht an
Ingo Duderstedt

Ingo Duderstedt

01.02.2019 - Steffi Deparade-Becker
Neuigkeiten
Ausstellung 2019,


Chemnitz
Galerie Weise,
Rosenhof 4, 09111Chemnitz
10.5. - 29.6. 2019
Vernissage:
10.5. 2019 , 19.00 Uhr
Einführung:
Thomas Bauer-Friedrich
Direktor des Kunsmuseums Moritzburg Halle













2017/2018

Wien, Kunstmesse Wikam

4.3.2017 bis 12.3.2017 Galerie Lehner

Dresden, Galerie der Kreativen Werkstatt e.V.

20.11.- 21.12.2018



2016

Ausstellungen/Messen/ Ausstellungsbeteiligungen

Dresden, Ministerium für Wissenschaft und Kunst
4.2. bis 18.3.2016
ART Karlsruhe
18.2. bis 21.2.2016 mit Galerie Klinger
Staufen
Haus der Modernen Kunst: 5.3.2016 - 17.4.2016,
Vernissage: 4.3.2016,19.00 Uhr
Berlin, 29.4. bis 1.5.2016 artfein Gallery Berlin
galleryweekend
Bautzen
Einzelausstellung im Kunstverein Bautzen e.V.
13.5.2016 - 11.6.2016
Wien 4.10.2016 - 4.11.2016
Doppelausstellung mit Henri Deparade
Galerie Lehner
Kunstmesse : ART&ANTIQUE Hofburg Vienna
Galerie Lehner
5.11.2016 bis 13.11.2016
Berlin artfein GALLERY
Einzelausstellung
10.11.bis 10.12.2016














2019

Chemnitz

Galerie Weise,
Rosenhof 4, 09111Chemnitz
10.5. - 29.6. 2019

Vernissage:
10.5. 2019 , 19.00 Uhr
Einführung:
Thomas Bauer-Friedrich
Direktor des Kunsmuseums Moritzburg Halle





2018
Velbert-Langenberg
Galerie#23,Hauptstraße 67
Finissage am 17.6.2018 11-14 Uhr
www.galerie-23.de

Tel: 02052/9258363//02052/47



2017/2018

Wien, Kunstmesse Wikam

4.3.2017 bis 12.3.2017 Galerie Lehner

Dresden, Galerie der Kreativen Werkstatt e.V.

20.11.- 21.12.2018



2016

Ausstellungen/Messen/ Ausstellungsbeteiligungen

Dresden, Ministerium für Wissenschaft und Kunst
4.2. bis 18.3.2016
ART Karlsruhe
18.2. bis 21.2.2016 mit Galerie Klinger
Staufen
Haus der Modernen Kunst: 5.3.2016 - 17.4.2016,
Vernissage: 4.3.2016,19.00 Uhr
Berlin, 29.4. bis 1.5.2016 artfein Gallery Berlin
galleryweekend
Bautzen
Einzelausstellung im Kunstverein Bautzen e.V.
13.5.2016 - 11.6.2016
Wien 4.10.2016 - 4.11.2016
Doppelausstellung mit Henri Deparade
Galerie Lehner
Kunstmesse : ART&ANTIQUE Hofburg Vienna
Galerie Lehner
5.11.2016 bis 13.11.2016
Berlin artfein GALLERY
Einzelausstellung
10.11.bis 10.12.2016






























Steffi Deparade-Becker

26.01.2019 - Mick Starke
Neuigkeiten
In meinen Bildern zeige ich atmosphärische Visionen von Architektur und Landschaft, hier gegenständlich, dort abstrakt.
Sie ziehen den Betrachter in den Bann und treten in einen Dialog mit dem Raum.

www.mickstarke.de
www.instagram.com/mickstarke.rtist___2019/
mickstarke@posteo.de

Malerei und Fotografie
Seminare und Coaching
Preise auf Anfrage

Mick Starke

19.01.2019 - Florica Prevenda
Neuigkeiten
Exhibition:
FLORICA PREVENDA
Anonymous/Facebook
Opening:
February 7, 18:00-21:00 pm
Exhibition:
February 8 to May 4, 2019

Hangar 18
Address: 18, Place Chatelain
1050 Brussels
Belgium















Florica Prevenda

05.01.2019 - Martina Lauinger
Neuigkeiten
2019
kommend:
Skulpturenpark Steinmaur CH, ab 1. Mai 2019

Exposition d'art en paysage "Chemin faisant...... " du 11 mai au 22 septembre 2019. Vernissage le 10 mai. Assens CH

2018
Schweiz. Triennale der Skulptur, Bad RagARTz,
Bad Ragaz & Pizol CH, www.badragartz.ch (Katalog)

Permanente bzw. längerfristige Ausstellungen:
Mettnaupark Radolfzell D
www.radolfzell.de
noch bis Frühjahr 2019

ArteperArte - on the Territory
Piazza Grande, Giubiasco Tessin CH

Ile Art - Skulpturenpark Malans
Parc de Sculptures, Haute-Saône, Frankreich
offen täglich von 8 - 20 Uhr
www.ileart-sculptures.com


Martina Lauinger

14.12.2018 - Hans-Gerhard Meyer
Neuigkeiten
KOMMENDE EINZELAUSSTELLUNG
20.06. - 11.08.2019, AUGENBLICKE, Schloss Reinbek,
Vernissage: 20.06., 19:00 Uhr,
Schloßstraße 5, 21465 Reinbek
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr

Einzelausstellungen (Auswahl) / Solo Exhibitions (Selection)
2018
19.03. - 27.04., Momente der Erinnerung, mit Unterstützung der Körber-Stiftung, Haus im Park, Gräpelweg 8, 21029 Hamburg , NDR Kulturtipp zur Ausstellung
2014
21.03. – 31.05., WasserMomente, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), Bundesgeschäftsstelle, Im Niedernfeld 1-3, 31542 Bad Nenndorf
2012
29.08. – 25.09., fielmann-Supercenter, Mönckebergstr. 29, Nähe Rathausmarkt, 20095 Hamburg
2008
15.06. – 18. 07., Rathaus Hohenwestedt, auf Einladung des Künstlerkreises Hohenwestedt
2007
11.02 - 27.03. KulturA, Hamburg
1996
Galerie Lochner, Hamburg
1988
Galerie P. Kaubisch DGPh, Göttingen
1986
Foyer des Rathauses der Stadt Hameln

Ausstellungsbeteiligungen:
2018
28.03. - 29.07., Kunst trotz(t) Armut, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Paracelsusstraße 91, 70599 Hohenheim,
Projektleiter und Kurator der Ausstellung: Herr Andreas Pitz
Verantwortlich: Frau Dr. Ilonka Czerny M.A., Fachbereichsleiterin für Kunst an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
20.04. - 22.04., FormART, Internationale Kunstausstellung, Marcellini-Verbe-Haus, Markt 2, 21509 Glinde, Katalog
2017
29.09. - 20.12., Klimawoche-Ausstellung "Umwelt im Ökologiediskurs: Sonne - Wasser - Erde - Luft" im Deutschen Klimarechenzentrum (DKRZ), ausgelobt durch Galerie KAM
23.11. - 07.12., Kunst trotz(t) Armut, Hauptkirche St. Jacobi
16.06. - 02.07., altonale 19, Thema: "Raum"
05.05. - 01.06., Kunst trotz(t) Armut, Wanderausstellung, Stuttgart, mehrere Standorte, unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Werner Wölfle
07.03. - 14.05., Galerie Kunststätte am Michel (KAM), Kulturaustausch Hamburg-Übersee e.V., Lohbrügger Landstr. 5, 21031 Hamburg: Wanderausstellung "Hamburg - Ganz Europa in einer Stadt", Katalog
2016/17
28.09.2016 - 02.01.2017, gallery 25hours, Osakaallee 12, 20457 Hamburg: "Umwelt im Ökologiediskurs - Rund um die Elbe"
2016
30.10. - 20.11., Kunst trotz(t) Armut, Neustadt an der Weinstraße, Herrenhof, 67435 Neustadt- Mußbach
01.09. - 30.09., VI. INT. BIENNALE HAMBURG, Malerei zum Thema "Umwelt im Ökologiediskurs - Stadt der Zukunft / Mensch-Raum-Vision", ausgelobt durch Galerie KAM, Katalog
03. - 18.09., Galerie des Künstlerhauses Hamburg-Bergedorf, Möörkenweg, 18 b-g, 21029 Hamburg
01.09. - 30.09., VI. INT. BIENNALE HAMBURG Malerei
zum Thema "Umwelt im Ökologiediskurs - Stadt der Zukunft / Mensch-Raum-Vision"
25.05. – 15.08., verlängert bis 15.01.2017, Wanderausstellung „MaritimArt“, Galerie Kunststätte am Michel, Hamburg
Ausstellungsort: Societät Rostock maritim e.V. im ehemaligen Schifffahrtsmuseum der Hansestadt Rostock

Hans-Gerhard Meyer

29.11.2018 - Irina Lozinskaia
Neuigkeiten
Ausstelung Landschaften
Galerie Claeys, Kirchstraße 37, 79100 Freiburg
29.11.2018-09.02.2019

www.galerie-claeys.de



Mitgliederausstellung des BBK Südbaden (Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Südbaden e.V )
T66 Kulturwerk, Talstrasse 66, 79102 Freiburg, 14.4 bis Sa 19.5.2018
Do, Fr, Sa 14°° - 18°° Uhr
www.t66-kulturwerk.de

Irina Lozinskaia

09.11.2018 - tim eiag
Neuigkeiten
Willkommen im Skulpturengarten http://artport.online/

tim eiag

05.11.2018 - Beate Emde
Neuigkeiten

Noch mehr Bilder unter :
http://picasaweb.google.com/108797793906681859576

Atelierbesuch nach Terminvereinbarung möglich:
67434 Neustadt /Weinstrasse
Bergstrasse
Malkurse " en plein air " ab sofort !
Kleine Einheiten, einfach aufgebaut !
Tageweise und Workshops
...unkompliziertes Malen und Zeichnen für Anfänger auf Honorarbasis !
Ab Oktober 2018 wieder die Herbstmalkurse !
Schauen Sie bitte auf meiner FB Seite.
Einzelunterricht kann gebucht werden !

5605

Beate Emde

02.11.2018 - Ulrich Wiegand-Laster
Neuigkeiten
Empfehlenswert sind auch die von Ulrich Wiegand-Laster verfassten Kurztexte. Bekannt sind insbesondere seine zahlreichen und vielzitierten Aphorismen und Sinnsprüche, die sowohl gewitzt wie auch tiefsinnig sind, für Gesprächsstoff sorgen, zum Weiterdenken animieren und ab und zu ein ungewolltes Lachen verursachen.
Die vielseitigen Texte bedienen nahezu jedes Thema und wurden unter der Bezeichnung `Kurztextmenü´ zusammengefasst, wo Sie folgender Link hinführt: http://kurztextmenue.culturebase.org

Ulrich Wiegand-Laster

17.10.2018 - Christian Lippuner
Neuigkeiten
ausstellungen:
> 2012,Einzelausstellung in der Galerie am Platz in Eglisau/ch
> 2010/2011, Neue Räume, visarte (bvk), jurierte Gruppenausstellung
> 2011, USA, jurierte Gruppenausstellung verschoben

> Gruppenausstellung
> 2012/2013, Städtische Galerie "Fauler Pelz" in Ueberlingen a.B., juriert
> 2010, Galerie Aphold Allschwil CH, jurierte Gruppenausstellung
> 2010, Einzelausstellung in der Galerie Catrina in Stäfa bei Zürich.
> jurierte Gruppenausstellung !STÖRUNG! in der Stadtgalerie markdorf / D, mit Katalog
> interdisziplinäres Künstlerprojekt "fingerprint" in der Komturei Tobel /Kt, TG, Schweiz, mit Katalog
> Installation "Kabinett des Seins, 2010, > sie "Bildimpilse" http://bildimpuls.de/rw_e13v/module/art2/default.asp?webid=bildimpuls&modus=det&ID=370

Christian Lippuner

02.10.2018 - Brigitte Nowatzke-Kraft
Neuigkeiten
Ausstellungen aktuell:
===============================================================
# 9 Kunst im Rathaus II
Brigitte Nowatzke-Kraft
Eröffnung Mittwoch, 28.11.2018 um 19 Uhr
76229 Karlsruhe-Grötzingen, Rathausplatz 2

Brigitte Nowatzke-Kraft
"Stadt-Landschaften"
Malerei und Zeichnung

6.12. - 19.12.2018
Sparkasse Karlsruhe, Filiale Grötzingen
zu den Öffnungszeiten der Sparkasse zugänglich

Ausstellung zur Verleihung der Künstlerauszeichnung
des Freundeskreises Badisches Malerdorf 2018
Es erscheint ein Katalog









Brigitte Nowatzke-Kraft